Justiz untersucht zweiten Todesfall
JVA Bruchsal Justiz untersucht zweiten Todesfall

Zwei tote Häftlinge binnen weniger Monate: Das Gefängnis Bruchsal steht wieder im Fokus der Öffentlichkeit - und Justizminister Stickelberger unter Druck.

 
Polizei gibt Entwarnung
Gasexplosion in LudwigshafenPolizei gibt Entwarnung, Ursache unklar

Nach der Gasexplosion in Ludwigshafen konnten Polizei und Feuerwehr am Freitagmorgen Entwarnung geben. Es bestehe keine Gefahr mehr rund um den Ort der Detonation.

 
Wieder Häftling tot aufgefunden
JVA BruchsalWieder Häftling tot aufgefunden

Laut der Staatsanwaltschaft Karlsruhe ist es in der JVA Bruchsal erneut zu einem Todesfall gekommen. Ein 52 Jahre alter Gefangener ist am Donnerstag im Flur der Krankenabteilung gestorben. Wohl an einem Herzinfarkt.

 
Mannheimer Klinik sucht Experten
HygieneskandalMannheimer Klinik sucht Experten

Nach dem Hygieneskandal in der Mannheimer Uniklinik, wird nun nach Experten gesucht, die zur Aufarbeitung der Mängel taugen. Diese Experten sollen extern verpflichtet werden.

 
70-Jährige in Lebensgefahr
Wohnwagenexplosion in Freiburg70-Jährige in Lebensgefahr

Auf einem Campingplatz in Freiburg explodiert ein Wohnwagen. Eine 70-jährige Dauercamperin schwebt seitdem in Lebensgefahr. Sie hatte sich alleine in dem Wohnwagen aufgehalten.

 
Noch keine Entwarnung
Gasexplosion in LudwigshafenNoch keine Entwarnung

Nach der gewaltigen Gasexplosion in Ludwigshafen kann auch am Freitagmorgen noch keine Entwarnung gegeben werden. Noch in der Nacht war Restgas an die Luft getreten.

 
18 Fotos
Bauarbeiter in den Tod gerissen
Explosion in LudwigshafenBauarbeiter in den Tod gerissen

Bei einer schweren Explosion in Ludwigshafen ist ein Bauarbeiter ums Leben gekommen. Beim Freilegen einer Gasleitung in einem Wohngebiet wurde ein ganzer Straßenzug in Schutt und Asche gelegt. Mindestens elf Menschen wurden verletzt.

 
Innenminister Gall ernennt neue Direktoren
PolizeireformInnenminister Gall ernennt Direktoren

Innenminister Reinhold Gall (SPD) hat am Donnerstag den 54-jährigen Martin Schatz offiziell zum Landeskriminaldirektor ernannt. Ralph Papcke wurde zeitglich zum  Landespolizeidirektor befördert. Beide stehen an vierter Stelle der Hierarchie der Polizei des Landes.

 
Aufsichtsrat weist Schuld von sich
Hygieneskandal in Mannheimer UniklinikAufsichtsrat weist Schuld von sich

Schmutziges OP-Besteck, unqualifizierte Reinigungsleute: In der Affäre um Hygienemängel an der Uniklinik Mannheim räumt der Chef seinen Posten, während der Aufsichtsrat jegliche Schuld von sich weist. Doch damit ist die Krise noch nicht ausgestanden.
 

 
Städte machen Druck auf Grün-Rot
AlkoholkonsumverbotStädte machen Druck auf Grün-Rot

Saufgelage auf öffentlichen Plätzen sollen in Baden-Württemberg soll es bald nicht mehr geben. Dies fordern die Städte und machen damit Druck auf Grün-Rot.

 
Baden-Württemberg gibt mit am wenigsten aus
SozialhilfeBaden-Württemberg gibt mit am wenigsten aus

Hamburg, Bremen und Berlin geben pro Kopf deutlich über 400 Euro für Sozialhilfe aus. In Baden-Württemberg sind es dagegen nur 230 Euro.

 
Kabel BW räumt Fehler ein
Probleme bei ÜbernahmeKabel BW räumt Fehler ein

Der Vorstandschef von Unitymedia Kabel BW, Lutz Schüler, hat Probleme bei der Übernahme im April eingeräumt. Viele Kunden hätten bis in den August hinein Probleme gehabt.

 
Klinikchef will zurücktreten
Mannheimer HygieneskandalKlinikchef Dänzer tritt zurück

Nach dem Hygieneskandal am Mannheimer Universitätsklinikum will der Geschäftsführer des Krankenhauses, Alfred Dänzer, offenbar zurücktreten.

 
14 Fotos
Soldaten üben NATO-Auslandseinsatz
Stetten am kalten MarktSoldaten üben NATO-Auslandseinsatz

[1] 800 Soldaten aus 16 Nationen nehmen an zwölftägiger Übung auf Truppenübungsplatz Heuberg teil.

 
Öney fordert Hilfe vom Bund
Flüchtlinge in Baden-WürttembergÖney fordert Hilfe vom Bund

Der Flüchtlingsstrom nach Baden-Württemberg reißt nicht ab. Integrationsministerin Öney nimmt den Bund in die Pflicht.

 
Philologenchef Saur rudert zurück
Kritik am BildungsplanPhilologenchef Saur rudert zurück

Mit seinem Begriff der „Pornografisierung“ der Schule hat Bernd Saur viel Kritik ausgelöst. Kultusminister Stoch hatte dem Landeschef des Philologenverbands vorgeworfen, er trage zur Verschärfung des öffentlichen Diskurses bei. Jetzt rudert Saur zurück.

 
18 Fotos
Basteln Sie sich Ihre Startseite
In eigener SacheBasteln Sie sich Ihre Startseite

Neue, personalisierte Website: Auf mein.schwarzwaelder-bote.de lesen Sie das, was Sie interessiert.

 
5 Fotos
Unwetter legen den Verkehr lahm
SüdwestenUnwetter legen den Verkehr lahm

Sturmböen sorgen vielerorts im Land für umgestürzte Bäume und Sperrungen. Meteorologen kündigen Schnee an.

 
Hat Boris Palmer Fahrerflucht begangen?
TübingenHat Boris Palmer Fahrerflucht begangen?

[1] Tübinger OB macht kurz vor Wahl Ermittlungen wegen Verkehrsdelikt öffentlich. Auto beim Ausparken beschädigt.

 
8 Fotos
Joachim Löw wird Ehrenbürger
SchönauJoachim Löw wird Ehrenbürger

Kleines Städtchen, großer Sohn, großer Tag: Weltmeistertrainer bleibt Schönau treu. Er darf nicht mal kostenlos ins Freibad.