10 Fotos
Nabada-Spektakel trotzt Regen
Schwörmontag in Ulm"Nabada"-Spektakel trotzt Regen

In Ulm stand mal wieder der traditionelle Schwörmontag an. Dabei nahmen tausende Bewohner am "Nabada" teil. Und das trotz kühler Temperaturen und Regen. Insgesamt nahmen 14 Themenschiffe teil.  

 
Grün-Rot ringt weiter um Kompromiss
Streit um BehindertengesetzGrün-Rot ringt weiter um Kompromiss

„Sollen“, „müssen“, „können“ - solche Verben in Gesetzestexten haben mitunter massive finanzielle Folgen. Diese Nuancen spielen auch in dem Koalitionsstreit um das Behindertengesetz eine Rolle.

 
Tantra-Masseurin muss Sexsteuer zahlen
Verwaltungsgerichtshof lehnt Klage abTantra-Masseurin muss Sexsteuer zahlen

Tantra-Massagen unterliegen der Sexsteuer. Das hat der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in Mannheim entschieden. Tantra-Massagen sind nicht bloß Wellness, sondern auch ein Sexerlebnis - und damit steuerpflichtig.

 
Mordprozess gegen Rockermitglied
Nach Anschlag auf RockerbossMordprozess gegen Rockermitglied

Ein Mitglied des Motorradclubs Bandidos steht in Ulm vor Gericht. Dem 46-Jährigen wird versuchter Mord vorgeworfen. Dieser soll vor etwa drei Jahren versucht haben, den Präsidenten der verfeindeten Gruppierung Rock Machine MC zu töten.

 
Bei den Grünen grummelt es
Eklat um StallwächterpartyBei den Grünen grummelt es

Die grün-rote Stallwächterparty in Berlin wurde unter anderem auch vom Rüstungs- und Technologiekonzern Diehl finanziell unterstützt. Nicht nur aus der Opposition setzte es dafür Kritik, auch bei den Grünen ist man verstimmt.

 
Angeklagter wollte sich umbringen
Mosbacher Doppelmord Angeklagter wollte sich umbringen

Das Urteil im Prozess um den Mosbacher Doppelmörder muss verschoben werden. Der Angeklagte hatte versucht, sich vor dem zweiten Verhandlungstag das Leben zu nehmen. Wie es nun weitergeht.

 
Kretschmann schließt Schwarz-Grün nicht aus
Bericht der "Welt"Kretschmann schließt Schwarz-Grün nicht aus

CDU-Generalsekretär Peter Tauber will dafür arbeiten, dass 2017 ein schwarz-grünes Bündnis auf Bundesebene zustande kommen kann. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann warnt seine Partei vor "Ausschließeritis".

 
Es kracht nach heißem Wochenende
UnwetterEs kracht nach heißem Wochenende

Bevor die Temperaturen zum Wochenstart kräftig sinken, ziehen am Sonntag von Südwesten her Schauer übers Land. Die neue Woche beginnt ungemütlich - mit einer Unwetterwarnung.

 
Diözese ermittelt 185 Missbrauchsopfer
Freiburger KatholikenDiözese ermittelt 185 Missbrauchsopfer

Sie waren den Übergriffen hilflos ausgeliefert - und leiden bis heute: Kinder und Jugendliche, die in der katholischen Kirche missbraucht wurden. Eine Freiburger Studie nennt erstmals Zahlen.

 
Wetterdienst warnt vor extremer Hitze
34 Grad in Baden-WürttembergWetterdienst warnt vor extremer Hitze

Menschen, die Hitze nicht gut abkönnen, warnt der Deutsche Wetterdienst zur Vorsicht. Für den Raum Stuttgart, den Norden des Landes und die Rheinschiene wurde eine Hitzewarnung herausgegeben.

 
Kritik an Flüchtlingspolitik
SPD fordert KonsequenzenKritik an Flüchtlingspolitik

  Nach einem Masernfall wächst die Besorgnis wegen der Zustände in der Landeserstaufnahmestelle für Asylbewerber in Karlsruhe. Jetzt schaltet sich auch die SPD in der Stadt ein und fordert die Genossen in der Landesregierung zu Konsequenzen auf.  

 
56 Fotos
Denkanstöße mit Anja Bonelli
RottweilDenkanstöße mit Anja Bonelli

Social-Media-Expertin spricht bei Vortragsreihe im Kraftwerk in Rottweil vor 400 Gästen über IT-Trends.

 
10 Fotos
Hohentwielfestival mit Canned Heat
SingenHohentwielfestival mit Canned Heat

45. Hohentwielfestival startet mit Konzert von In Extremo. Auch Bluesrock-Gitarrist Jimmie Vaughan gibt Stelldichein in der Burgruine.

 
23 Fotos
Natur genießen: So schön ist die Region
FreizeitNatur genießen: So schön ist die Region

Warum weit fliegen, wenn es die schönsten Naturspektakel um die Ecke gibt? Einen Überblick liefert unsere Galerie.

 
Strecke Ulm/Stuttgart stundenlang blockiert
Mann von Zug überrolltStrecke Ulm/Stuttgart stundenlang blockiert

Nach einem Personenunfall auf der Strecke zwischen Ulm und Stuttgart musste die Bahn ein 15 Kilometer langes Teilstück am Donnerstag für den Regional- und Fernverkehr stundenlang sperren. Tausende Fahrgäste saßen fest.

 
Kinderzimmer statt Plenarsaal möglich
Elternzeit für AbgeordneteKinderzimmer statt Plenarsaal möglich

Künftig sollen auch Abgeordnete des baden-württembergischen Landtags in Elternzeit gehen können. Bis zu sechs Monate könnten die Parlamentarier dann nach der Geburt ihres Kindes den Plenarsaal mit dem Kinderzimmer tauschen. Ihre Diäten würden weiter gezahlt, hieß es am Donnerstag in Stuttgart.

 
Hohe Sympathiewerte für Schwarzwald
MüllheimHohe Sympathiewerte für Schwarzwald

Tourismus-Gesellschaft sieht jedoch noch Optimierungsbedarf. Ausweitung der Zielgruppen als Ziel.

 
17 Fotos
Er lächelt - und schweigt
Walter Scheel in Bad KrozingenEr lächelt - und schweigt

Es war sein erster öffentlicher Auftritt seit zwei Jahren - Walter Scheel ist dabei, als im Bad Krozinger Rathaus sein Büro endgültig geschlossen wird. Auf Worte des gesundheitlich stark angeschlagenen Altbundespräsidenten hofften die angereisten Journalisten vergebens.

 
Bakterien setzten Jugendliche außer Gefecht
Jugendcamp in UlmBakterien setzten Jugendliche außer Gefecht

Bei über 60 Teilnehmern eines Ulmer Jugendcamps grummelte es vor einigen Tagen im Bauch. Jetzt ist klar: Clostridium perfringens im Essen war der Übeltäter.

 
Ganztagsschule wird in Baden-Württemberg zur Regel
2400 Grundschulen betroffenLandtag für Ganztagsschulgesetz

Die baden-württembergische Landesregierung hat am Mittwoch das Ganztagsschulgesetz auf den Weg gebracht. Mit dem Gesetz will Grün-Rot den Ganztagsbetrieb vor allem bei den 2400 Grundschulen vorantreiben.