Fürs legale Kiffen auf die Straße gehen
Global Marijuana March 2015Fürs legale Kiffen auf die Straße gehen

Der Dachverband der Cannabis-Freunde tut sich mit der Polizei im Südwesten schwer, hier würde gezielt gegen Kiffer vorgegangen. Beim "Global Marijuana March 2015" am 2. Mai in Stuttgart, Heidelberg und Tübingen soll für die Legalisierung von Haschisch demonstriert werden.

 
Landtagspräsidium rügt CDU-Kandidat Wolf
Strittige TermineLandtagspräsidium rügt CDU-Kandidat Wolf

Weil er Termine wahrnimmt, zu denen er als Parlamentspräsident eingeladen worden war, hat der CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf vom Landtagspräsidium eine Rüge kassiert.

 
Start im Südwesten im Sommer
MietpreisbremseStart im Südwesten im Sommer

In Baden-Württemberg geht die Mietpreisbremse im Sommer an den Start. Nach Inkrafttreten am 1. Juni müssten noch die betroffenen Gebiete - auch in Stuttgart - bestimmt werden, damit das Gesetz umgesetzt werden könne.

 
Landtag verabschiedet Nachtragsetat
Baden-WürttembergLandtag verabschiedet Nachtragsetat

Der Landtag Baden-Württemberg hat am Mittwoch den Nachtragsetat zum laufenden Doppelhaushalt 2015/16 beschlossen. Die Regierungsfraktionen von Grünen und SPD stimmten gegen CDU und FDP für Ausgaben in Höhe von rund 550 Millionen Euro.

 
14 Fotos
Rechte und Linke gehen aufeinander los
Pegida-Demo in KarlsruheRechte und Linke gehen aufeinander los

In der Nacht nach der siebten Pegida-Bewegung in Karlsruhe sind rechte und linke Demonstranten aneinander geraten. Die Kleingruppen von jeweils drei Männer gerieten kurz vor Mitternacht in Streit, bedrohten sich mit einem Messer und setzten Pfefferspray ein.

 
41 Fotos
Regen und Hagel wüten in der Region
UnwetterRegen und Hagel wüten in der Region

Niederschläge sorgen für überschwemmte Straßen und vollgelaufene Keller. Teilweise Verkehrsbehinderungen. Mit Leserfotos

 
Polizei warnt vor Scherzen und Schabernack
Nacht zum 1. MaiPolizei warnt vor Schabernack

Mülltonnen anzünden, Gullydeckel verstecken, Verkehrszeichen abschrauben: Was manche witzig finden, ruft nicht selten die Polizei auf den Plan. Die warnt daher vor allzu groben Scherzen zum 1. Mai.

 
Tarifverhandlungen ergebnislos beendet
Südwest-EinzelhandelTarifverhandlungen ergebnislos beendet

Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten des Einzelhandels in Baden-Württemberg sind vertragt worden, die erste Runde ist in Ludwigsburg ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Verdi lehnte ein Angebot der Arbeitgeber ab.

 
Einsatz von V-Leuten gesetzlich geregelt
Baden-WürttembergEinsatz von V-Leuten gesetzlich geregelt

Nach den Ermittlungspannen bei der NSU-Mordserie regelt nun auch Baden-Württemberg den Einsatz von V-Leuten gesetzlich. Außerdem sollen Parlamentarier künftig Informationen über das Treiben der Spitzel einfordern können. Die Grünen sind noch nicht zufrieden.

 
121 Flüchtlinge in Kosovo abgeschoben
Baden-Württemberg121 Flüchtlinge in Kosovo abgeschoben

121 in Baden-Württemberg lebende Flüchtlinge wurden jetzt in den Kosovo abgeschoben. Zwischenfälle gab es bei der Abschiebung nicht.
 

 
Gewitter mit Starkregen bringt Abkühlung
Stuttgart und die RegionGewitter bringt deutliche Abkühlung

Die Abkühlung war seit Tagen angekündigt, am Montagabend hat sie den Südwesten mit Gewittern und starkem Regen erreicht. In den Kreisen Göppingen und Rottweil wurden Straßen überflutet. Zu größeren Unfällen kam es laut Polizei jedoch nicht.

 
Hilfe auch aus Baden-Württemberg
Nach Erdbeben in NepalHilfe auch aus Baden-Württemberg

Hilfe für die Erdbebenopfer im Himalaya: Zahlreiche deutsche Organisationen haben Unterstützung auf den Weg gebracht - auch aus dem Südwesten. Auch ein Bergsteiger aus Baden-Württemberg war zum Zeitpunkt des Unglücks auf dem Mount Everest.

 
Bonde kritisiert EU-Entscheidungen
GentechnikBonde kritisiert EU-Entscheidungen

Die jüngsten Zulassungen für Gentechnik-Pflanzen werden von Alexander Bonde scharf kritisiert. Die Import-Zulassung für weitere Gentechnik-Pflanzen sei ein falsches Signal, sagte der baden-württembergische Verbraucherminister.

 
Rechtsradikale Friseurin sagt aus
NSU-AusschussRechtsradikale Friseurin sagt aus

Vor den NSU-Ausschuss hat am Montag eine Friseurin zum Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter ausgesagt. Das Gremium sieht allerdings keine Hinweise auf eine NSU-Ausspähaktion der Frau.

 
Bergsteiger aus dem Südwesten geht es gut
Lawine am Mount EverestBergsteiger aus dem Südwesten geht es gut

Dem deutschen Bergsteiger Ralf Dujmovits gehe es laut einer Sprecherin seines Büros in Bühl gut. Dujmovits war mit einer Expedition am 5. April zum Mount Everest aufgebrochen.

 
5 Fotos
Polizeiautos sollen mehr auffallen
"Yelp", "Flasher" und gelbe FoliePolizeiautos sollen mehr auffallen

Mit neongelben Streifen, rotem Blitzlicht und grellen Tonsignalen, die an US-Streifenwagen erinnern, sollen die Polizeiwagen im Südwesten für Autofahrer nicht mehr zu übersehen sein.

 
Die Politik steht unter Druck
Explodierende Einbruchszahlen im LandDie Politik steht unter Druck

Die meisten Versuche scheitern, die vielen Einbrüche in Baden-Württemberg in den Griff zu bekommen. Der Druck auf Innenminister Gall und Ministerpräsident Kretschmann wächst.

 
Kein persönlicher Wahlkampf gegen Kretschmann
Oettinger warnt CDUKein persönlicher Wahlkampf gegen Kretschmann

Der ehemalige Südwest-Ministerpräsident Günther Oettinger will Wahlkampf machen für seine CDU. Ein Sieg bei der Landtagswahl sei keineswegs sicher, sagt er. Klar sei aber: Persönlich gegen den grünen Rivalen Kretschmann dürfe es nicht gehen.

 
7 Fotos
Kretschmann lobt Oettinger für seinen Mut
Verdienstorden des LandesKretschmann lobt Oettinger für seinen Mut

Der Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat am Samstag in Mannheim den Landesverdienst-Orden unter anderem an Günther Oettinger, die Trumpf-Chefin Nicola Leibinger-Kammüller und an den Astronauten Alexander Gerst verliehen.

 
Innenminister Gall will Unternehmen besser schützen
Wirtschaftsspionage im LandInnenminister Gall will Unternehmen besser schützen

Am Montag will sich der baden-württembergische Innenminister Reinhold Gall mit dem LKA und dem Verfassungsschutz darüber unterhalten, wie man Unternehmen vor Ausspähungen besser schützen kann.