Verbraucherpreise in Deutschland sinken
Erstmals seit 2009Verbraucherpreise sinken

Der freie Fall der Energiepreise hat die Inflation im Januar ins Minus gedrückt: Erstmals seit 2009 sinken die Verbraucherpreise auf Jahressicht wieder.

 
Winter lässt Arbeitslosigkeit steigen
Über drei Millionen ohne JobWinter lässt Arbeitslosigkeit steigen

Der Winter versetzt dem Arbeitsmarkt jedes Jahr einen Dämpfer. Auch in diesem Januar stieg die Zahl der Jobsucher an. Allerdings weniger stark als üblich - ein gutes Zeichen. Zumal die Firmen gleichzeitig so viele Mitarbeiter suchen wie lange nicht.

 
Mit voller Kraft auf Wachstumskurs
FacebookMit voller Kraft auf Wachstumskurs

Höhere Werbeeinnahmen haben bei Facebook auch im vierten Quartal die Kassen klingeln lassen. Der Nettogewinn stieg im Vergleich zum Vorjahr um 34 Prozent auf 701 Millionen Dollar.

 
Tarifverhandlungen wurden vertagt
Deutsche Bahn und GDLTarifverhandlungen wurden vertagt

Die Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn und der Lokführergewerkschaft GDL sind vertragt worden. Beide Seiten einigten sich darauf, die Gespräche Anfang kommender Woche wieder aufzunehmen.

 
Bahn und GDL reden über Tarifstruktur
LokführerBahn und GDL reden über Tarifstruktur

Ohne neue Streikdrohung hat die Lokführergewerkschaft GDL ihre Tarifverhandlung mit der Deutschen Bahn fortgesetzt.

 
Garantiezins soll stabil bleiben - vorerst
LebensversicherungenGarantiezins soll stabil bleiben

Niedrigzinsen nagen an der privaten Altersvorsorge. Die Verzinsung von Lebensversicherungen sinkt seit geraumer Zeit. Im kommenden Jahr soll die garantierte Rendite immerhin stabil bleiben - das empfehlen Versicherungsmathematiker.

 
Rechtsstreit geht Ende Februar weiter
Hedgefonds kontra Porsche SERechtsstreit geht Ende Februar weiter

Im Rechtsstreit von mehreren Hedgefonds mit der Porsche SE wird Ende Februar die nächste Runde eingeläutet. Dabei geht es um Schadenersatz in Milliardenhöhe. Hintergrund ist Porsches Übernahmepoker um den Autobauer Volkswagen 2008.

 
Deutsche Verbraucher in Hochstimmung
Konsumklima auf HöchststandDeutsche Verbraucher in Hochstimmung

Das Konsumklima in Deutschland ist im Janaur auf den höchsten Stand seit 13 Jahren gestiegen. Die Bereitschaft der deutschen Haushalte zu größeren Anschaffung habe ebenso wie die Einkommenserwartung im Januar kräftig zugelegt.

 
Möbelhändler legt weiter zu
IkeaMöbelhändler legt weiter zu

Die Geschäfte des weltweit führenden Möbelhändlers Ikea laufen gut. Das Unternehmen hat dabei vor allem von der starken Nachfrage in China und Nordamerika profitiert. Auch in Deutschland sind die Erlöse geklettert.

 
10 Fotos
Dank iPhone 6 die Rekorde gebrochen
Apple Watch kommt im AprilDank iPhone 6 die Rekorde gebrochen

Die beiden iPhone 6-Modelle mit ihren größeren Displays sind ein Volltreffer für Apple. Fast 75 Millionen verkaufte Smartphones und 18 Milliarden Dollar Gewinn - dem Konzern gelingt ein Rekord für die Wirtschaftsgeschichte. Weitere News: Die Apple-Uhr kommt im April.

 
Massive Metall-Warnstreiks stehen bevor
Daimler und BoschMassive Warnstreiks stehen bevor

Die IG Metall hat von Donnerstag an zu massiven Warnstreiks aufgerufen. Betroffen sind die Daimler-Werke in Sindelfingen, Gaggenau und Mannheim sowie der Zulieferer Bosch in Bühl.

 
Daimler gibt R-Klasse an Auftragsfertiger ab
AM General in IndianaDaimler gibt R-Klasse an Auftragsfertiger ab

Seit 2013 produziert Daimler seine gewaltige R-Klasse nur noch für den chinesischen Markt. Jetzt hat der Autobauer einen Auftragsfertiger ins Boot geholt.

 
Das Jahr beginnt mit einem Gewinneinbruch
SiemensDas Jahr beginnt mit Gewinneinbruch

Gewinneinbruch, Probleme im Energiegeschäft und ein teurer Zukauf - Siemens-Chef Kaeser kämpft auch im zweiten Jahr an der Konzernspitze mit mehreren Baustellen. Die Aktionäre zeigen sich wenig erfreut.

 
Gewerkschaft EVG droht mit Warnstreiks
Tarifkonflikt mit der BahnGewerkschaft EVG droht mit Warnstreiks

Die Gewerkschaft EVG hat der Deutschen Bahn ein Ultimatum gestellt und droht mit Warnstreiks, falls das Unternehmen bis Freitag keine Stellung zu den Forderungen der Gewerkschaft nimmt.

 
BGH stärkt Rechte von Bankkunden
Bankklausel gekipptBGH stärkt Rechte von Bankkunden

Alle hatten mit einem Grundsatzurteil zu Gebühren über Barzahlungen am Bankschalter gerechnet. Doch dazu sagte der BGH am Dienstag nichts - dennoch stärkte das Gericht die Rechte von Bankkunden.

 
dm startet Online-Shop im Frühsommer
Drogeriemarkt-Kettedm startet Online-Shop

Die Drogeriemarkt-Kette dm wird im Frühsommer ihren eigenen Online-Shop starten. Angeboten wird den Kunden nahezu das gesamte Sortiment der über 1600 deutschen dm-Märkte.

 
Gericht stärkt Kunden den Rücken
Scala-Verträge der Sparkasse UlmGericht stärkt Kunden den Rücken

Das Landgericht Ulm hat Sparern den Rücken gestärkt. Einem Urteil zufolge darf die Sparkasse Ulm ihre sogenannten Scala-Verträge nicht einfach beenden.

 
Tausende Metaller bei Kundgebung in Ludwigsburg
Metall-TarifrundeTausende bei Kundgebung in Ludwigsburg

Am kommenden Mittwoch läuft die Friedenspflicht in der zweiten Metall-Tarifrunde ab. Am Montag haben etwa 4500 Metaller in Ludwigsburg bei Stuttgart demonstriert, die Arbeitgeberseite kündigte an, auf den Lösungsvorschlag eingehen zu wollen.

 
Bekommt Middelhoff Millionen von Bank?
Kölner Urteil verzögert sichBekommt Middelhoff Millionen von Bank?

Der ehemalige Top-Manager Thomas Middelhoff fordert in einem Zivilprozess Millionen von der Bank Sal. Oppenheim - mit begrenzten Erfolgsaussichten. Das Urteil verspätet sich nun. Middelhoff sitzt weiter in Untersuchungshaft.

 
Förderprojekt hilft Analphabeten im Beruf
Netzwerk „Mento“Förderprojekt hilft Analphabeten im Beruf

Das Netzwerk „Mento“ ist jetzt auchin Baden-Württemberg gestartet. Arbeitnehmer sollen zu Ansprechpartner für Menschen mit Schreib- und Leseproblemen ausgebildet werden.

 
Der letzte Trumpf der EZB
KommentarDer letzte Trumpf der EZB

Die Europäische Zentralbank öffnet die Geldschleusen so weit wie nie zuvor. Sie entlastet die Schuldner, und den Preis dafür bezahlen die Sparer, die auf ihre Anlagen kaum noch Zinsen erhalten.

 
Beratungsfehler kosten Bausparer Tausende Euro
BausparverträgeBeratungsfehler kosten Bausparer Geld

Unverständliche Angebote, eine zu späte Auszahlung oder eine zu hohe Belastung: Berater von Bausparkassen machen häufig mehrere Fehler. Jedes fünfte Institut fällt durch.