Ex-Arcandor-ChefMuss Middelhoff ins Gefängnis?
Muss Middelhoff ins Gefängnis?

Geht es nach der Staatsanwaltschaft, soll Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff wegen schwerer Untreue zu einer Haftstrafe verurteilt werden. Seine Anwälte dringen auf einen Freispruch.

Strompreise sinken leicht
Energieversorger EnBWStrompreise sinken leicht

Die EnBW senkt zum 1. Januar 2015 die Preise für die meisten Stromkunden leicht. Ein typischer Drei-Personen-Haushalt spart dadurch rund 13 Euro im Jahr.

 
Hohes Wachstum fordert seinen Preis
PorscheHohes Wachstum fordert seinen Preis

Höhere Entwicklungskosten und Ausgaben für den Bau der neuen Macan-Produktion in Leipzig haben Porsches Gewinnanstieg ausgebremst. Damit liegt der Stuttgarter Sportwagenbauer weit weg von seiner im vergangenen Jahr erzielten Traumrendite von 18 Prozent.

 
Bosch setzt auf Indien
WachstumsmarktBosch setzt auf Indien

Bosch-Chef Volkmar Denner sieht Indien in den kommenden Jahren als einen der weltweit wichtigsten Wachstumsmärkte im Automobilgeschäft. Boschs Umsatzanteil aus Indien ist noch niedrig, bis 2020 will der Stuttgarter Konzern die Erlöse in der Region verdoppeln.

 
Deutsche Bank tauscht Finanzchef aus
Kreditinstitut in den roten ZahlenDeutsche Bank tauscht Finanzchef aus

Die Liste der Rechtsstreitigkeiten bei der Deutschen Bank ist lang, eine Ende nicht abzusehen. Um die Probleme in den Griff zu bekommen, baut das größte deutsche Geldhaus seinen Vorstand kräftig um.

 
Schwierige Zeiten für die Ölriesen
Sinkende PreiseSchwierige Zeiten für die Ölriesen

Sinkende Preise machen BP, Total und Statoil Sorgen. Der norwegische Konzern schrieb im dritten Quartal sogar erstmals seit vielen Jahren wieder Verluste.

 
Russland-Exporte brechen massiv ein
Deutsche ExportindustrieRussland-Exporte brechen massiv ein

Der Konflikt mit Russland um die Ukraine belastet die deutsche Exportindustrie schwer. Schon 2013 sanken die Ausfuhren nach Russland wegen der schwachen Konjunktur. Doch mit den gegenseitigen Sanktionen nimmt der Abwärtstrend nun richtig Fahrt auf.

 
Ihre Ansprüche sind nicht verjährt
BGH zu unzulässigen Bankgebühren"Ihre Ansprüche sind nicht verjährt"

Banken müssen ihren Kunden zu Unrecht einkassierte Gebühren zurück erstatten. Seit heute ist klar, dass das auch für alte Verträge gilt. Das Urteil des BGH könnte die Banken viel Geld kosten.

 
Eine weitere Streikwelle droht
Lokführer vs Deutsche BahnEine weitere Streikwelle droht

Die Gewerkschaft der Lokführer (GDL) denkt über eine weitere Streikwelle nach. Im Falle eines erneuten Streiks werde man Fahrgäste und Öffentlichkeit rechtzeitig informieren.

 
Streiks an fünf Standorten fortgesetzt
AmazonStreiks an fünf Standorten fortgesetzt

Beschäftigte des Online-Versandhändlers Amazon haben auch heute ihre Arbeit an fünf Standorten niedergelegt. Die Verteilzentren in Bad Hersfeld, Leipzig, Graben bei Augsburg sowie Werne und Rheinberg waren betroffen.

 
Großbritanniens wichtigste Unternehmerin
Victoria BeckhamGroßbritanniens wichtigste Unternehmerin

Victoria Beckham versteht es wie kaum eine andere, sich zu vermarkten. Das einstige "Posh Spice" ist jetzt von einem Wirtschaftsmagazin zu Großbritanniens wichtigster Unternehmerin gekürt worden.

 
Ex-Technikchef Großmann zu Bewährungsstrafe verurteilt
BER-KorruptionsfallBewährungsstrafe für Ex-Technikchef

Wegen Bestechlichkeit und Betrugs ist der Ex-Technikchef des Hauptstadtflughafens, Jochen Großmann, zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt worden.

 
Amazon wird wieder bestreikt
Online-VersandhändlerAmazon wird wieder bestreikt

An fünf deutschen Standorten haben Amazon-Beschäftigte ihre Arbeit niedergelegt. Betroffen waren die Verteilerzentren in Bad Hersfeld, Leipzig, Graben bei Augsburg sowie Werne und Rheinberg.

 
Mehrere europäische Banken rasseln durch die Prüfung
EZB-TestMehrere Banken rasseln durch die Prüfung

Bei den Bankentests der Europäischen Zentralbank (EZB) sind 25 Institute aus dem Euroraum durchgefallen. Die Münchener Hypothekenbank hat als einziges deutsches Kreditinstitut die Prüfung nicht bestanden.

 
Belegschaft muss weiter bangen
KarstadtBelegschaft muss weiter bangen

Die Belegschaft von Karstadt bangt weiter. Schließlich wird gemunkelt, dass noch mehr Filialen als angekündigt von möglichen Einschnitten betroffen sein könnten. Verdi beklagt mangelnde Transparenz bei den Entscheidungen des Immobilieninvestors René Benko.

 
Beamtenbund könnte GDL den Geldhahn zudrehen
LokführergewerkschaftBeamte könnten GDL Geldhahn zudrehen

GDL-Chef Claus Weselsky will unbedingt auch für das Bordpersonal bei der Bahn Tarifverhandlungen führen. Bis zum 2. November soll es erst einmal keine weiteren Streiks bei der Bahn geben.

 
Automarkt in ChinaDürr-Chef sieht Wachstum nicht gefährdet

Chinas Wachstum stottert. Ein schlechtes Zeichen für den größten Automarkt der Welt. Denn Zulieferer wie Dürr sind inzwischen stark abhängig von Aufträgen aus der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt.

 
Keine Bahnstreiks bis Anfang November
GDL versichertKeine Bahnstreiks bis Anfang November

[1] Nach dem Lokführer-Streik am vergangenen Wochenende hatte die GDL angekündigt, für sieben Tagen nicht streiken zu wollen. Jetzt verlängert die Gewerkschaft die Verschnaufpause noch um ein paar Tage.

 
Erste Annäherung mit Lufthansa-Piloten
Cockpit ist zuversichtlichErste Annäherung mit Lufthansa-Piloten

Im Konflikt zwischen Lufthansa und der Pilotenvereinigung Cockpit ist es offenbar zu einer ersten Annäherung gekommen. Diese schließe aber weitere Streiks zunächst nicht aus.

 
Ausgezeichnete Wirtschaftsredakteure
JournalistenpreisAusgezeichnete Redakteure

Leiharbeit und außertarifliche Beschäftigung: Für ihre „herausragende Berichterstattung“ sind die Redakteure Sabine Marquard und Walther Rosenberger am Mittwochabend ausgezeichnet worden.