Finanzielle Zusatzbelastung„200 Millionen Mehrkosten durch Mindestlohn“
„200 Millionen Mehrkosten durch Mindestlohn“

Die Verlage klagen, dass der gesetzliche Mindestlohn der Branche in einer schwierigen Lage allein in diesem Jahr Zusatzkosten von 200 Millionen Euro aufbürdet.

600 Millionen Euro für Standort Sindelfingen
Daimler600 Millionen für Standort Sindelfingen

Der Stuttgarter Autobauer Daimler investiert bis 2020 weitere 600 Millionen Euro in den Standort Sindelfingen. Das Geld fließt in das Entwicklungszentrum.

 
Bundesrat billigt Einführung
Mietpreisbremse kommtBundesrat billigt Einführung

Bezahlbarer Wohnraum ist in vielen deutschen Großstädten rar. Eine Mietpreisbremse soll ab Mitte des Jahres Abhilfe schaffen. Doch ob die Decklung hilft, ist umstritten. Jetzt sind die Bundesländer am Zug.

 
Gibt es künftig einen Mercedes-Pick-Up?
DaimlerGibt es künftig einen Mercedes-Pick-Up?

Der Stuttgarter Autobauer Daimler plant, ins Pick-up-Segment vorzustoßen. Allerdings wäre ein Mercedes-Pick-up eine Nummer kleiner als die amerikanischen Platzhirsche wie der F-150 von Ford.

 
Apple-Chef will sein Vermögen spenden
Tim Cook Apple-Chef will Vermögen spenden

Apple-Chef Tim Cook hat den iPhone-Konzern deutlich verändert und agierte dabei immer wieder anders sein legendärer Vorgänger Steve Jobs. Jetzt zeigt er sich als großzügiger Spender.

 
Stuttgarter Oberlandesgericht weist Hedgefonds-Klage ab
Porsche SEGericht weist Hedgefonds-Klage ab

Porsche SE hat bei einen Etappensieg erzielt: Das Oberlandesgericht in Stuttgart hat die Klage von mehreren Hedgefonds abgewiesen. Es standen Forderungen von 1,2 Milliarden Euro Schadensersatz im Raum.

 
Brasilien belastet Gewinn 2015
Bus-Geschäft bei DaimlerBrasilien belastet Gewinn 2015

Das Busgeschäft von Daimler leidet unter der schwierigen Lage in Brasilien. Die positiven Ergebnis-Effekte, die der harte Sparkurs gebracht hat, wird es wohl in diesem Jahr nicht geben. Bus-Chef Schick bleibt trotzdem optimistisch.

 
Im Mittelpunkt steht der Kunde
AdidasIm Mittelpunkt steht der Kunde

Adidas will sein Geschäft mit einem deutlichen Fokus auf die Käufer ankurbeln. Die Vorlieben der Verbraucher werden künftig stärker berücksichtigt. Zudem sollen neue Produkte deutlich schneller bei ihnen ankommen.

 
Verbraucher sind im Kaufrausch
KonsumklimaVerbraucher sind im Kaufrausch

Schon seit Monaten ist das Konsumklima kräftig im Aufwind. Inzwischen liegt die Verbraucherstimmung auf extrem hohen Niveau. Daran ändert auch das Gezerre um Griechenland nichts.

 
Reallöhne in Deutschland gehen durch die Decke
Dank Mini-InflationReallöhne gehen durch die Decke

Arbeitnehmer in Deutschland haben dank der Mini-Inflation und kräftiger Lohnabschlüsse deutlich mehr Geld in der Tasche: Die Reallöhne sind 2014 so kräftig geklettert wie seit Jahren nicht mehr.

 
Betriebsrat wehrt sich gegen Kündigung
DaimlerBetriebsrat wehrt sich gegen Kündigung

Alles begann mit einem Facebook-Eintrag: Ein Daimler-Betriebsrat wird gekündigt. Schon zuvor hat der Arbeitgeber gemeinsam mit Betriebsrat und Gewerkschaft ein Amtsenthebungsverfahren in Gang gebracht. Ein Zusammenhang bestehe nicht - sagt Daimler.

 
8600 Euro extra für Mitarbeiter
Porsche8600 Euro extra für Mitarbeiter

Porsche-Mitarbeiter erhalten für das Geschäftsjahr 2014 eine Sonderzahlung von 8600 Euro. Insgesamt können sich rund 14.600 der weltweit 22.400 Mitarbeiter von Porsche über das Extra freuen.

 
Rund 12.000 Akademiker sollen eingestellt werden
Bosch12.000 Akademiker sollen eingestellt werden

Der Stuttgarter Technologieriese Bosch will 2015 weltweit etwa 12.000 Akademiker einstellen. In Deutschland sind 1200 Neueinstellungen geplant. Bosch will das Geschäft mit der Internet-Vernetzung künftig stark vorantreiben.

 
Götz Werner in Stuttgart geehrt
Erich-Fromm-Preis für dm-GründerGötz Werner in Stuttgart geehrt

Der Karlsruher Unternehmer Götz Werner hat am Montag den diesjährigen Erich-Fromm-Preis im Stuttgarter Neuen Schloss erhalten.

 
Sagt Deutsche Bank Kunden Ade?
PrivatkundengeschäftSagt Deutsche Bank Kunden Ade?

Wieder einmal machen Gerüchte in Zusammenhang mit der Deutschen Bank die Runde. Wird Deutschlands größtes Institut seinen Privatkunden den Laufpass geben?  

 
In den Tarifstreit kommt Bewegung
Kita-ErzieherIn den Tarifstreit kommt Bewegung

Verdi und GEW fordern für bundesweit mehr als 300.000 Kinderpfleger, Erzieher und Sozialarbeiter in kommunalen Einrichtungen eine bessere Eingruppierung und damit höhere Bezahlung. Nun scheint es in dem Tarifstreit Bewegung zu geben.

 
Rückzug aus Privatkundengeschäft?
Deutsche BankRückzug aus Privatkundengeschäft?

Die Deutsche Bank will sich komplett neu aufstellen. Auch ein kompletter Ausstieg aus dem Privatkundengeschäft steht offenbar im Raum. Der Dax-Konzern will die Gerüchte nicht kommentieren.

 
Piloten drohen weiter mit Streiks
LufthansaPiloten drohen weiter mit Streiks

[1] Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo schlägt der Vereinigung Cockpit und der Lufthansa ein Mediationsverfahren vor. Die reagieren zurückhaltend. Die Piloten drohen mit neuen Streiks.

 
Mit Flexibilität neue Kunden gewinnen
Mercedes-Benz-BankMit Flexibilität neue Kunden gewinnen

Mehr als jedes zweite Daimler-Fahrzeug, das in Deutschland neu zugelassen wird, wird von der Mercedes-Benz-Bank finanziert. Nun will sich das Stuttgarter Unternehmen flexibler aufstellen.

 
GDL und Bahn zurück am Verhandlungstisch
Tarifstreit der LokführerGDL und Bahn zurück am Verhandlungstisch

Kurz vor den Osterferien haben die Bahn und die GDL ihre Tarifverhandlungen fortgesetzt. Mit einem schnellen Ergebnis im Tarifstreit sei aber nicht zu rechnen.

 
1,2 Millionen trainieren in Fitnessstudios
Fitness-Boom in Baden-Württemberg1,2 Millionen trainieren in Fitnessstudios

Was ist nur los mit den Baden-Württembergern? Immer mehr trainieren im Fitnessstudio als auf dem Fußballplatz. Das belegt eine aktuelle Studie.