Burger KingÖffnen geschlossene Filialen wieder?
Öffnen geschlossene Filialen Ende der Woche wieder?

Zuerst die Rote Karte von Burger King, dann der Abgang: Einer der Gesellschafter des umstrittenen Franchisenehmers Yi-Ko soll sich zurückgezogen haben. Die Zukunft des Unternehmens und der 3000 Beschäftigten bleibt aber offen.

Bewertung bis zu 40 Milliarden Dollar
Fahrdienst UberBewertung bis zu 40 Milliarden Dollar

Uber wurde von Investoren schon im Sommer so hoch bewertet wie kein anderes Start-up zuvor. Nun könnten die Geldgeber laut einem Medienbericht sogar bereit sein, Uber eine Bewertung von bis zu 40 Milliarden Dollar zu verschaffen.

 
Mahle will Mehrarbeit ohne Bezahlung
Autozulieferer MahleMahle will kostenlose Mehrarbeit

Mit interaktiver Grafik - Beim Autozulieferer Mahle sind viele Mitarbeiter sauer, seit die Forderungen des Managements nach Kostensenkungen auf dem Tisch liegen. Noch ehe die Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern begonnen haben, werden die Messer schon gewetzt.

 
Hängepartie bei Burger King
Nach FilialschließungenHängepartie bei Burger King

Für die Beschäftigten der 89 von der Schließung betroffenenen Burger-King-Flilialen könnte es zu einer Hängepartie kommen. Zuletzt war vor einer Insolvenz gesprochen worden.

 
Probleme vor allem im Fernverkehr
Deutsche BahnProbleme vor allem im Fernverkehr

Zählt man die alle Verspätungsminuten der Bahn zusammen, kommt eine riesige Zahl heraus. Sie sagt aber wenig darüber aus, wie es im Zugverkehr wirklich läuft.

 
Darum gibts keine Rezession
DeutschlandDarum gibt's keine Rezession

Die deutsche Wirtschaft kann sich im dritten Quartal 2014 über ein leichtes Wachstum freuen und rutscht deshalb nicht in eine Rezession.

 
Anwälte legen Haftbeschwerde ein
Middelhoff-ProzessAnwälte legen Haftbeschwerde ein

Gegen die Untersuchungshaft des ehemaligen Topmanagers Thomas Middelhoff wurde nun Haftbeschwerde eingelegt. Damit wird der Haftbefehl zur Prüfung vorgelegt.

 
GDL: Kein Streik an Weihnachten
Gewerkschaft der LokführerGDL: Kein Streik an Weihnachten

An Weihnachten ist Hauptreisezeit was den Bahnverkehr angeht. Einen Streik der GDL soll es an den Feiertagen nicht geben. "Das ist eine heilige Zeit", sagt GDL-Chef Claus Weselsky.
 

 
Mieterbund pocht auf Frist bei Rauchmeldern
Pflicht ab 2015Mieterbund pocht auf Frist bei Rauchmeldern

Die Wohnungswirtschaft will die Rauchmelderpflicht um ein Jahr auf Ende 2015 verschieben. Der Mieterbund ist dagegen.

 
„Es gibt einfachere Märkte“
Unternehmen in Mexiko„Es gibt einfachere Märkte“

Die deutsche Wirtschaft sieht die Unruhen in Mexiko mit Sorge. Die große Kriminalität dort ist schon länger ein Problem.

 
Stromkonzerne halten nichts von Gabriels Plänen
Kohle-GesetzStromkonzerne halten nichts von Gabriels Plänen

Wirtschaftsminister Gabriel will sein Image als Kohlefreund loswerden und die Stromkonzerne zu einer etwas geringeren Kohleverbrennung zwingen.

 
Hochspannung – auch für die EnBW
Klimaschutz in DeutschlandHochspannung – auch für die EnBW

Droht alten Kohlekraftwerken das Aus? Wirtschaftsminister Gabriel ruft Konzernchefs nach Berlin.

 
Stimmung in der Wirtschaft gar nicht so trüb
Ifo-IndexStimmung in der Wirtschaft aufgehellt

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft passt sich dem freundlichen November-Wetter an und hat sich im November überraschend aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg von 103,2 Punkte im Vormonat auf 104,7 Punkte.

 
EVG droht erneut mit Streiks
Tarifkonflikt bei der BahnEVG droht erneut mit Streiks

Nach der ergebnislosen dritten Tarifrunde hat die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG den Ton gegenüber der Deutschen Bahn verschärft und mit Streiks in der Vorweihnachtszeit gedroht.

 
9 Fotos
Protz, Prunk und Pferdestärken
Premieren auf der LA Auto ShowProtz, Prunk und Pferdestärken

Von der Begeisterung für Öko-Autos ist bei der LA Auto Show im Convention Center wenig zu spüren - Sportflitzer und edle Karossen machen das Rennen.

 
Düstere Aussichten für Schwarzfahrer
In Bussen und BahnenDüstere Aussichten für Schwarzfahrer

Schwarzfahren in Bussen und Bahnen soll ab 1. Januar teurer werden. Über einen Antrag Bayerns, das „erhöhte Beförderungsentgelt“ von 40 auf 60 Euro zu erhöhen, entscheidet der Bundesrat am kommenden Freitag.

 
Vorerst kein Streik - Verhandlungen gehen weiter
GDL und BahnVorerst kein Streik - Verhandlungen dauern an

Der Tarifstreit bei der Bahn kann frühestens kurz vor Weihnachten gelöst werden, vielleicht aber auch erst viel später. Immerhin haben sich beide Gewerkschaften auf weitere Verhandlungen eingelassen.

 
Burger King zieht vor Gericht
Franchisenehmer Yi-KoBurger King zieht vor Gericht

Mit einer einstweiligen Verfügung will Burger King durchsetzen, dass sein in Ungnade gefallener Franchisenehmer Yi-Ko  das Firmenlogo von Burger King sowie Produktbezeichnungen nicht mehr nutzen darf.

 
Künftig kann man 911er und Co. auch mieten
Porsche DriveKünftig kann man 911er und Co. mieten

Einmal Porsche fahren - für viele ein Kindheitstraum. Wer dafür nicht das nötige Kleingeld zur Verfügung hat, kann bei Porsche künftig auch Sportwagen mieten.

 
Gewerkschaft EVG streikt vorerst nicht
Bahn und EVG bleiben im GesprächGewerkschaft EVG streikt vorerst nicht

Keine wirkliche Annäherung hat die dritte Tarifrunde zwischen Bahn und EVG gebracht, dennoch gibt es gute Nachricht für die Bahn und ihre Kunden: Zumindest die Gewerkschaft EVG wird vorerst nicht streiken.

 
Middelhoff-Verteidiger gehen in Revision
Dreijährige HaftstrafeMiddelhoff-Verteidiger gehen in Revision

Vor einer Woche war der frührere Top-Manager Thomas Middelhoff wegen Untreue und Steuerhinterziehung zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt worden, nun gehen die Verteidiger des 61-Jährigen in Revision.