(ths). Auch im zweiten Spiel binnen weniger Tage in Melsungen gab es für Handball-Bundesligist HBW Balingen-Weilstetten nichts zu holen. Das Brack-Team legte zwar in der zweiten Halbzeit eine Aufholjagd hin, die aber nicht belohnt wurde. Am Ende hieß es 31:29 für die MT. Die Balinger Konkurrenten um den Klassenerhalt konnten die Gunst der Stunde nicht nutzen: Minden verlor in Magdeburg ebenso wie Essen in Hannover, Neuhausen gegen die Rhein-Neckar Löwen sowie Lemgo gegen Hamburg und Gummersbach gegen Berlin. Ganz düster sieht es auch für den Tabellenvorletzten TV Großwallstadt aus. Nach der 23:24-Heimniederlage gegen Nettelstedt-Lübbecke rückt der Abstieg des Altmeisters immer näher.

An der Tabellenspitze verteidigten die Löwen mit dem Erfolg beim Aufsteiger den "Platz an der Sonne". Der THW Kiel mühte sich in "Spiel eins" nach dem Ende der Serie zu einem knappen Sieg in Wetzlar und bleibt hartnäckigster Verfolger. Mit einem Erfolg gegen Göppingen behauptete Flenburg Rang drei.

SG Flensburg-Handewitt – FA Göppingen 29:25 (18:12).Tore: Glandorf (10), Eggert (7/2), Mogensen (4), Weinhold (3), von Gruchalla (2), Knudsen (2), Svan Hansen (1) für Flensburg-Handewitt - Rnic (5/2), Oprea (4), Markez (4/3), Späth (3), Markovic (3), Lobedank (2), Kneule (2), Schubert (1), Horak (1) für Göppingen. SC Magdeburg – GWD Minden 26:18 (10:10). Tore: R. Weber (7/4), Rojewski (5), Grafenhorst (4), Hornke (3), Wiegert (2), Landsberg (2), Tönnesen (1), Jurecki (1), van Olphen (1) für Magdeburg - Svitlica (4/4), Doder (4), Svavarsson (3), Antonewitch (2/1), Klesniks (1), Bilbija (1), Schmidt (1), Tesch (1), Fuchs (1) für Minden. TSV Hannover-Burgdorf – TuSEM Essen 34:24 (16:9). Tore: Mocsai (7), Lehnhoff (6/3), Johannsen (5), Jurdzs (4), Andreu Candau (3), Patrail (3), Buschmann (2), Olsen (2/1), Hykkerud (1), Fauteck (1) für Hannover-Burgdorf - Breuer (6/4), Böhm (4), Seidel (4), Rahmel (3), Pieckowski (3), Kropp (2), Lindt (1), Keller (1) für Essen. MT Melsungen – HBW Balingen-Weilstetten 31:29 (15:11). Tore: Fahlgren (7), Karipidis (6/2), Mansson (5), Vuckovic (5), Allendorf (3), Schröder (2), Vasilakis (2), Stenbäcken (1) für Melsungen - Liniger (8/5), Billek (5), Herth (4/1), Ettwein (3), Häfner (2), Theuerkauf (2), Foth (2), König (1), Schlinger (1), Skvaril (1) für Balingen-Weilstetten. VfL Gummersbach – Füchse Berlin 23:28 (16:12). Tore: Putics (8), Pfahl (6/1), Krause (6), Kopco (1), Schroeter (1), Lützelberger (1) für Gummersbach - Nincevic (10/2), Sellin (7), Jaszka (3), Igropulo (3), Lund (2), Laen (1), Romero Fernandez (1), Bult (1) für Berlin. TBV Lemgo – HSV Hamburg 29:35 (15:19). Tore: Dietrich (7), Preiß (6), Strobel (5), Bechtloff (4/3), Hermann (4), Schneider (2/1), Pekeler (1) für Lemgo - Lindberg (12/5), Duvnjak (4), Lijewski (4), Nilsson (4), Petersen (4), Hens (3), Vori (3), Kraus (1) für Hamburg. TV Großwallstadt – TuS N-Lübbecke 23:24 (12:15). Tore: Pomeranz (9), Thiede (4), Holst (3/2), Spatz (3), Larsson (2), Graubner (1), Köhrmann (1) für Großwallstadt - Wilke (8/5), Niemeyer (4), Loke (3), Svensson (3), Vukovic (2), Gustafsson (1), Remer (1), Schöngarth (1), Tluczynski (1/1) für Lübbecke.HSG Wetzlar - THW Kiel 26:27 (13:14). - Tore: Michael Müller (6), Kevin Schmidt (5/1), Fäth (4), Tiedtke (4), Harmandic (2/1), Reichmann (2), Valo (2), Mraz (1) für Wetzlar - Ilic (5), Palmarsson (4), Zeitz (4), Sprenger (3), Vujin (3), Ahlm (2), Jicha (2), Narcisse (2), Ekberg (1/1), Sigurdsson (1) für Kiel. Rhein-Neckar Löwen – TV Neuhausen 30:25 (18:10). Tore: Schmid (5/2), Sesum (5/1), I. Guardiola Villaplana (4), Sigurmannsson (3), Myrhol (3), Groetzki (3), Ekdahl du Rietz (3), Bitz (2), G. Guardiola Villaplana (2) für Rhein-Neckar - Schröder (6), Bader (4), Schiller (3/2), Reusch (3), Theilinger (2), Schuldt (2), Becker (1), Trost (1), Michalik (1), Möck (1), Eisele (1) für Neuhausen.