Von Thomas Hauschel

A-JUNIOREN OBERLIGA TSG Balingen – SV Waldhof Mannheim (Sonntag, 12 Uhr).Ihre Erfolgsserie fortsetzen wollen die Balinger A-Junioren im letzten Spiel des Jahres gegen den SV Waldhof Mannheim. Und die Chancen stehen nicht schlecht, denn die Kicker aus der Quadrate­stadt schwächeln nach einem starken Saisonstart schon seit Wochen. "Die Winterpause kommt für uns eher ungelegen, denn wir haben gerade einen Lauf", sagt TSG-Trainer Nico Willig. Fürwahr, sind die Eyachstädter doch seit vier Spielen ungeschlagen und siegten mit 2:1 in Sandhausen. Die Waldhöfer indes sind seit vier Spielen ohne Sieg und mussten nach der 0:6-Klatsche in Pfullendorf die Tabellenführung an den SC abgeben. A-JUNIOREN VERBANDSSTAFFEL SÜD FC 07 Albstadt – FV 08 Rottweil (Sonntag, 10.30 Uhr).Eine weitere bittere Niederlage setzte es am Mittwochabend für die Albstädter A-Junioren beim 0:7 im Nachholspiel gegen den SV Zimmern. Doch nun wartet im letzten Spiel des Jahres eine lösbare Aufgabe für das Los-Team. Schlusslicht Rottweil ist noch ohne Sieg und trennte sich unter der Woche von Trainer Peter Grütering. Wenn nicht jetzt, wann dann; lautet die Devise für die 07-er, wenn es um den dritten Saisonsieg geht.