BEZIRKSLIGATTC Tailfingen-Margrethausen – SV Baindt 9:6. Der TTC erwischte gegen den Tabellennachbarn aus Baindt einen optimalen Start und ging nach den Doppeln mit 3:0 in Führung. Im vorderen Paarkreuz setzte Roth sich klar mit 3:0 durch, während Schweiger knapp im Entscheidungssatz verlor. Im mittleren Paarkreuz siegte Reimann ungefährdet, doch ebenso deutlich verlor Merkler sein Spiel. Das starke hintere Paarkreuz um Jäger und Heck siegte klar mit 3:0 und schraubte die Führung des TTC sogar auf 7:2 hoch. Im zweiten Durchgang konterte Baindt mit drei Siegen in Folge und verkürzte wieder auf 7:5. Doch Merkler und Jäger sicherten dann mit ihren Siegen in den Einzeln den 9:6-Sieg des TTC Tailfingen-Margrethausen, der der Spielgemeinschaft den vierten Tabellenplatz beschert.