Vier Schachjugendliche aus Hechingen haben bei den Kreismeisterschaften sehr gut abgeschnitten. Lukas Wagner, der Jüngste im Quartett, belegte in der Altersklasse U12 einen guten Mittelplatz. Jessica Behr wurde Kreismeisterin in der Altersklasse U16 weiblich. Theresa Peters hatte einen starken Tag, in überlegener Manier erspielte Peters gleich zwei Titel. In beiden Altersklassen U14 männlich und U14 weiblich gelang es Ihr den ersten Platz zu belegen. Florian Peters hatte von den Hechinger Denksportlern das schwierigste Programm. In der von Spitzenspielern durchsetzten Gruppe der Altersklasse U16 erkämpfte Florian Peter ohne Niederlage den Kreismeistertitel. Jessica Behr, Theresa Peters und Florian Peters lösten mit ihren guten Ergebnissen auch das Ticket für die Bezirksmeisterschaften.