Von Michael Klaiber VERBANDSKLASSE DAMEN TG Schömberg – SV Amtzell (17 Uhr). Die Damen der TG Schömberg führen die Tabelle der Verbandsklasse ohne Punktverlust an, die Gäste aus dem Allgäu hingegen haben noch keinen einzigen Zähler eingefahren. Entsprechend klar sind die Vorzeichen – alles deutet auf einen Heimerfolg hin. BEZIRKSKLASSE TTC Oberndorf – TSV Nusplingen (17 Uhr). Alles andere als ein deutlicher Auswärtserfolg der Heubergerinnen wäre eine große Überraschung. BEZIRKSKLASSE HERREN TTC Rottweil – TSV Nusplingen III(15.30 Uhr). Das Topspiel der Bezirksklasse steigt in Rottweil, wenn der verlustpunktfreie Gastgeber der TSV Nusplingen III empfängt. Den Heubergern ist durchaus zuzutrauen, dem TTC den ersten Punkt abzunehmen. TV Aldingen – TSV Dormettingen (17 Uhr). Nach der Niederlage in der Vorwoche steht der TSV Dormettingen beim Tabellenzweiten in Aldingen unter Zugzwang. Eine Pleite würde das Erler-Sextett bedenklich nahe an die Abstiegsränge bringen. KREISLIGA SV Rosenfeld – TTC Tuttlingen IV (14.30 Uhr). Ungewöhnlich früh empfängt Tabellenführer SV Rosenfeld Schlusslicht Tuttlingen IV. Es ist ratsam für die Gastgeber, dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen – sonst könnte es ein böses Erwachen geben. KREISKLASSE A1 SV Bergfelden – TSV Endingen/Frommern II (17 Uhr). Spannung verspricht die Partie zwischen dem SV Bergfelden und dem TSV Endingen/Frommern II. Beide Teams liegen am Tabellenende. Der Verlierer muss sich auf einen ungemütlichen Herbst einstellen. SV Rosenfeld II – TG Schömberg (17 Uhr). Dieses kreisinterne Duell hat es in sich, denn für beide Teams geht es um einiges. Während Rosenfeld II am vergangenen Wochenende den ersten Zähler einfuhr und möglichst in der Erfolgsspur bleiben will, musste die TG Schömberg vor Wochenfrist eine empfindliche Pleite im Rennen um den Aufstieg einstecken. Die will die TG nun ausbügeln. KREISKLASSE A2 TV Nendingen – TSV Nusplingen IV (20 Uhr). Während Nusplingen im vorderen Teil der Tabelle zu finden ist, geht es für Nendingen ums nackte Überleben. Die TSV-"Vierte" geht als klarer Favorit ins Spiel. KREISKLASSE B2 TG Schömberg II – SV Bergfelden II (17 Uhr) Die Reserve der TG Schömberg wird im Heimspiel gegen den SV Bergfelden II voll gefordert sein. TSV Dormettingen II – TSV Endingen/Frommern III (18 Uhr). Viel Spannung verspricht das Duell zwischen Dormettingen II und der Endingen/Frommen III – der Ausgang erscheint völlig offen. SV Rosenfeld III – TTC Vöhringen III (20 Uhr). Rosenfeld III hat mit Vöhringen III die wohl beste Mannschaft der B-Klasse zu Gast und ist lediglich Außenseiter. KREISKLASSE C2 TSV Dormettingen III – SG Deißlingen III (18 Uhr). Nahezu gleich stark sind die Tabellennachbarn Dormettingen III und Deißlingen III einzuschätzen. Eine spannende Begegnung scheint garantiert.