(khk). Über 120 Jugendliche aus Baden-Württemberg haben sich bei Turnierleiter Charly Kommer für das LK-Turnier am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Dezember, in der Hobbylandhalle in Balingen angemeldet. Das zeigt das gestiegene Interesse an Tennisturnieren.

Trotz akribischem Terminplan konnten nur rund 100 Teilnehmer untergebracht werden, die ab Samstag 9. Uhr bis gegen 22 Uhr und am Sonntag ab 8.30 Uhr bis . 20 Uhr um wichtige LK-Punkte im Tagesturniermodus kämpfen werden.

Vor allem die Jüngsten in der Altersklasse U12, die über die Hälfte der Teilnehmer ausmachen, bevorzugen diesen Turniermodus, bei dem gegen ähnlich starke Gegner zwei Matches in nur einem Tag und zeitnah gespielt werden.

Da im Verlaufe dieser Wintersaison noch zwei weitere Jugendturniere folgen , kann sich jeder für die Sommersaison bereits ein Punktepolster und damit die Voraussetzungen für eine baldige Verbesserung seiner LK schaffen.

Viele dieser Kinder sind im bereits im vergangenen Jahr bei Turnieren angetreten und wollen diese Leistungen nun auch im Großfeld bestätigen, sodaß mit spannenden Matches zu rechnen ist.