(ths). Auch diesmal misst sich im Rahmen des Sparkassen-Indoor-Cups der Nachwuchs beim Sport-Paul-Cup in der Sparkassen-Arena. Den Auftakt machen am Donnerstag, 27. Dezember, ab 11 Uhr die E-Junioren. Zwölf Teams in drei Gruppen buhlen um den Einzug ins Viertelfinale. Gruppe I bilden TSG Balingen I, SV Rangendingen, TSV Frommern, SV Zimmern. In Gruppe II wurden TSG Balingen II, TSV Ofterdingen, SGM Boll und FC Pfeffingen gelost. In Gruppe III kämpfen TSG Balingen III SGM Owingen, FC Onstmettingen und FV Rot-Weiß Ebingen ums Weiterkommen.

Am Freitag, 28. Dezember, sind ab 10 Uhr die E-Junioren dran. Balingen I, SG Obernheim-Nusplingen, Spfr. Bitz und SV Tieringen spielen in Gruppe I. In Viertelfinale wollen in Gruppe II Balingen II, Pfeffingen, Frommern und SpVgg Trossingen. Balingen III, TSV Boll, Ofterdingen und SV Grün-Weiß Stetten wollen sich in der dritten Gruppe durchsetzen.