Von Martin SchulerBeim Werfertag in Igersheim haben die Leichtathleten aus dem Zollernalbkreis zum Saisonende nochmals mit Bestleistungen und neuen Kreisrekorden imponiert.

Für die Wettkämpfer hatte sich die Teilnahme am gut besetzten 8. Igersheimer Werfertag bei besten Bedingungen mit mehreren Bestmarken und drei Kreisrekorden gelohnt: Im Hammerwerfen der W 15 gelang der Tailfingerin Julia Binder im fünften Versuch mit 36,62 Metern eine neue Bestmarke, die ihr den zweiten Rang einbrachte. Mit dieser Weite verbesserte die TBT-Athletin den bisherigen Kreisrekord von 35,50 Metern aus dem Jahr 1998 von Irina Keinath (LG Winterlingen). Im Diskuswerfen platzierte sich Binder mit 23,87 Metern an vierter Stelle.

Ihre Teamkollegin Katharina Oswald erzielte mit dem Diskus mit 28,08 Metern einen neuen Hausrekord und wurde damit Dritte. Oswald siegte mit 10,96 Metern im Kugelstoßen und schaffte im Hammerwerfen mit 27,18 Metern zudem noch den dritten Rang.

Lisa Strothmann von der TSG Balingen gewann in der Altersklasse U 18 drei Wettbewerbe: Mit 11,63 Metern das Kugelstoßen, mit 36,43 Metern das Speerwerfen und mit der Bestmarke von 33,74 Metern auch das Diskuswerfen. 36,30 Metern bedeuteten für die Balingerin als Dritte auch im Hammerwerfen mit dem neu eingeführten drei-Kilo-Gerät eine neue Rekordweite, die ein neuer Kreisrekord ist.

Für eine weitere Bestmarke sorgte Luca Heim vom TB Tailfingen im Hammerwerfen der M15. Heim, der im zweiten Versuch mit 41,12 Metern erstmals die 40-Meter-Marke übertraf, steigerte sich im weiteren Wettkampfverlauf auf starke 43,78 Meter. Damit löschte er den Kreisrekord seines Vereinskameraden Karlo Kraljic , der im vergangenen Jahr 39,68 Meter warf. Im Kugelstoßen kam Luca Heim mit 11,85 Metern auf den dritten Platz.

Bei den M14 erreichte Max Wittmann, ebenfalls vom TB Tailfingen, mit 17,65 Metern im Hammerwerfen und 24,02 Metern im Diskuswerfen die Ränge zwei und vier.

Für den Balinger Senior Manfred Erdmann wurden bei den M65 mit jeweils Rang zwei mit 20,67 Metern im Hammerwerfen und 25,59 Metern im Speerwerfen die besten Platzierungen notiert.