Winterlingen-Harthausen. Wie jedes Jahr am zweiten Weihnachtsfeiertag verwandelt die Laienspielgruppe Harthausen die Festhalle wieder in eine märchenhafte Kulisse. "Aschenputtel" steht auf dem Programm: Unterhaltung für Jung und Alt. Da ist die arme Klara, genannt Aschenputtel, die von ihren eingebildeten Stiefschwestern gehänselt und von ihrer Stiefmutter unterdrückt wird. Ihre einzigen Freunde sind die beiden Tauben Bruno und Brunhilde, die ihr helfend zu Seite stehen, und der Prinz, der mit Hilfe des verlorenen Schuhs endlich seine große Liebe wiederfindet. Die Laienspielgruppe spielt das Stück "Aschenputtel" am Mittwoch, 26. Dezember, ab 15 Uhr und ab 20 Uhr in der Festhalle in Harthausen. Die Veranstalter verlangen dafür von den Erwachsenen sechs Euro und von den Kindern vier Euro Eintritt.