Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wildberg Zwei Neue verstärken Theatergruppe

Von
Die Theatergruppe Schönbronn fiebert ihrem Auftritt entgegen. Foto: Theatergruppe Foto: Schwarzwälder-Bote

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Liederkranz und Sportverein Schönbronn laden am Samstag, 11. März, zu ihrem gemeinsamen Unterhaltungsabend in die Schönbronner Halle ein.

Wildberg-Schönbronn. Unter dem Motto "Phänomenal fröhlich" unterhalten zunächst die Sänger des Liederkranzes unter Leitung von Christian Platschko das Publikum. Danach hebt sich der Vorhang für die Theatergruppe Schönbronn, die den Schwank "Veilchenduft im Ommnibus" auf die Bühne bringt.

Zum Inhalt: Emma Schläfer (Bettina Schulze) hat nach einem Wellnessurlaub unerwartet einen liebestollen Franzosen (Michi Hihn) im Schlepptau, und ihr Ehemann Erwin Schläfer (Wolfgang Majer), der verfrüht aus seiner Kur zurückkommt, erhält zu seinem Entsetzen Besuch von seinem Kurschatten Klara von Geldig (Nicole Mast). Um nicht aufzufliegen, verkleidet er sich als alte Schulfreundin seines Freundes Rolf Taube (Klaus Weißer). Die Zeit der "sturmfreien Bude" hat indes Großvater Schäfer (Harry Rexin) genutzt, um seine Hormone spirituell wieder in Schwingungen zu bringen und Damenbekanntschaften zu machen. Ramona (Ewa Rapp), die sich auf dessen Internetanzeige meldet, wird jedoch vom Sohn des Hauses, Lars Schläfer (David Mogler), abgefangen und vereinnahmt. Als wäre das Chaos nicht schon groß genug, erscheint nun auch noch die Reporterin Sabine Klick (Claudia Metsch), die der Dame des Hauses eröffnet, dass sie durch die Beschreibung ihrer Familie und ihres damit verbundenen Engagements zur perfekten Hausfrau des Jahres gewählt wurde und 25 000 Euro gewonnen habe. Diese „Familie“ hat es aber in sich – wurde sie doch von Emma Schläfer frei erfunden.

Ihr Debüt bei der Schönbronner Theatergruppe geben in diesem Jahr Ewa Rapp und David Mogler.

Der Liederkranz und der SV Schönbronn versprechen "einen äußerst spaßigen Abend", an dem auch für das leibliche Wohl gesorgt ist.

Das Programm begint um 19.30 Uhr, die Halle öffnet um 18 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse.

 
 

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading