Wildberg Resonanz erfreut Hobbykünstler

Von

Wildberg. Rot, golden, silber, grün und in noch so vielen Farbnuancen mehr erstrahlten die Stände in der Wildberger Stadthalle am Adventswochenende. 19 Hobbykünstler boten dort während der Turm-Weihnacht liebevoll geschaffene Handarbeit zum Verkauf an.

Holzfiguren, bunte Dekorationen, beleuchtete Krippen, Papiersterne, Kleidungsstücke, Tischdecken, Kerzen in verschiedenen Farben und Formen – das Angebot war vergangenen Samstag und Sonntag alles andere als eintönig. Das schienen auch die zahlreichen Besucher zu finden, die mit offenen Augen durch die Reihen schlenderten, das ein oder andere Stück vorsichtig betasteten und im Gespräch mit den Standbetreibern so manches über deren Handwerk erfuhren.

Die Resonanz sei ebenso gut gewesen, wie immer, freute sich Elvira Hauser, Organisatorin der Hobbykünstlerausstellung und selbst seit 1992 jedes Jahr mit einem Stand mit aus Holz gesägten Bildern dabei. Ihre Einschätzung wurde von den vollen Taschen, mit welchen die Besucher die Halle verließen, untermauert.

Jugendliche sorgen für gemütliche Atmosphäre

Über den Köpfen der Ausstellungsbesucher waren angeregte Gespräche zu vernehmen. Die Jungschar des Christlichen Vereins Junger Menschen Wildberg sorgte im Obergeschoss der Halle mit Kaffee und Kuchen für eine gemütliche Atmosphäre.

Artikel bewerten
0
loading
Kreis Calw

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading