Wildberg-Sulz (mac). Musical- und Filmmelodien präsentiert der Liederkranz Sulz mit Gastsängern aus Kuppingen und Oberjesingen beim Konzert am Samstag, 23. Februar, ab 20 Uhr in der Sulzer Gemeindehalle."Eigentlich haben wir schon vor zwei Jahren mit den Vorbereitungen für das Konzert begonnen, aber richtig intensiv proben wir seit drei, vier Monaten", sagt Christian Wolf, frisch gebackener Vorsitzender des Liederkranzes. Um den Herausforderungen des etwa zweistündigen Auftritts gewachsen zu sein, hat der 25-köpfige Chor sogar ein Probenwochenende eingelegt. In der Sulzer Grundschule arbeiteten die Sänger konzentriert an ihrem Programm, das Passagen aus "Cats", "Tarzan", "König der Löwen", "Phantom der Oper", "Evita", "ABBA", "Sister Act", "Oliver", "Kiss me Kate" und der "West Side Story" beinhaltet. Am Klavier werden die Sänger von Alexander Sonderegger begleitet, die Gesamtleitung hat Liederkranz-Dirigent Roman Maslennikov.

Das Konzert in der Sulzer Gemeindehalle beginnt am Samstag, 23. Februar, um 20 Uhr. Saalöffnung ist bereits eine Stunde früher. Der knapp 70 Mitglieder zählende Verein hat für die Besucher einen Sektempfang vorbereitet, außerdem ist die Halle bewirtet.