Wildberg-Schönbronn. Auf Einladung des SV Schönbronn gastiert am heutigen Samstag, 24. November, die Saubachkome.de in der Schönbronner Halle.

Skurrile Sketche, starke Sprüche, Nonsens gepaart mit witzigen Liedern über Land und Leute – so könnte man das Repertoire der Saubachkome.de mit einem Satz umschreiben. Ihr zehnjähriges Bestehen nimmt die Gruppe aus Oberschwaben mit dem Jubiläumsprogramm unter dem Titel "Zea Johr" zum Anlass, Sketche aus früheren Jahren in einem neuen Gewand aufzuführen.

So könnte zum Beispiel dem einen oder anderen Zuschauer aus eigener Erfahrung bekannt vorkommen, worüber sich Besucher eines Kreisklassen-Fußballspiels am Sportplatzgeländer austauschen.

Auch neue Stücke finden sich in der aktuellen Aufführung. So sind die Komödianten vom Saubach in ihrem Element, wenn dem ehemaligen Vorstand des Gesangvereins zum Geburtstag ein Ständchen gesungen wird. Originelle Gesangseinlagen sind zum Markenzeichen der Gruppe geworden. Die Behas, Oberschwabens Antwort auf die BeeGees, geben Liebeslieder an die Kehrwoche zum Besten.

Der Auftritt der Saubachkome.de beginnt um 20 Uhr, die Halle ist ab 19 Uhr geöffnet. Für das Wohl der Gäste sorgt der SV Schönbronn. An der Abendkasse gibt es nur noch eine begrenzte Kartenzahl.