Wildberg Halle bekommt neue Pelletheizung

Von
Da die Ölheizung der Schönbronner Halle in die Jahre gekommen ist, soll sie mit einer neuen Pelletheizung ersetzt werden. Foto: Geisel Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Jacqueline Geisel

Wildberg-Effringen. Es wird warm in der Schönbronner Halle. Im Haushaltsplan für das laufende Jahr ist die Erneuerung der Heizung für 142 000 Euro eingeplant.

Der Effringer Ortschaftsrat nahm den Haushaltsplan der Stadt Wildberg mit Bürgermeister Ulrich Bünger unter die Lupe und bezog Stellung zu den Posten, die den Stadtteil betreffen. Nach einer kurzen, allgemeinen Einführung durch den Schultes betrachtete die Versammlung die Effringen betreffenden Investitionen genauer.

Die größte Summe fließt in die neue Pelletheizung für die Schönbronner Halle. Die alte Ölheizung hat bereits 30 Jahre auf dem Buckel, eine kommunale Investitionsförderung mit rund 99 000 Euro winkt in diesem Jahr auch, daher entschied sich die Gemeinde für eine Neuanschaffung.

Die derzeit laufende Kanalnetzbefahrung zur Ermittlung von Schäden, die alle zehn Jahre Pflicht ist, schlägt mit 50 000 Euro zu Buche. Die restlichen 80 000 Euro an Kosten wurden bereits im Vorjahr verrechnet. Ende April soll die Befahrung abgeschlossen sein, dann folgen die Auswertung der Ergebnisse und – wo notwendig – Reparaturarbeiten.

Für den Effringer Kindergarten sind Investitionen in Höhe von 42 500 Euro vorgesehen. Von diesem Geld ist unter anderem ein Umbaugeplant. Bisher waren die Einrichtung für Kinder ab zwei Jahren geeignet, der Umbau ermöglicht eine Betreuung von Kindern ab einem Jahr.

Zwei Spielplätze erhalten für insgesamt 18 000 Euro jeweils ein neues Spielgerät. An der Hülbe gibt es eine neue Schaukel, in der Lindenstraße einen neuen Rutschturm. In der örtlichen Grundschule werden unter anderem neun Fenster im Untergeschoss für 5000 Euro erneuert.

In das Regenüberlaufbecken werden 35 000 Euro investiert, zum einen in die Sanierung einer Bodenplatte, zum anderen in Malerarbeiten am Holzgebäude. Am Friedhof wird ein Mauerabschnitt saniert. Für diese Arbeiten sind 27 500 Euro eingeplant.

Nach ein paar allgemeinen Fragen zum Haushaltsplan erteilte der Ortschaftsrat einstimmig sein Einvernehmen zu den geplanten Maßnahmen. "Effringen ist moderat vertreten", konstatierte Ortsvorsteher Uwe Traub.

  
Kreis Calw
  
Kommunales

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading