Wildberg Fiedler bereitet seinen Abgang vor

Von
Eberhard Fiedler (rechts) bereitete die Führungskräfte der Wildberger Wehr auf die Zeit nach Eberhard Fiedler vor. Foto: Schwarzwälder-Bote

Wildberg. Es hat schon Tradition, dass die Freiwillige Feuerwehr Wildberg ihre Führungskräfte einmal im Jahr zu einem ganztägigen Seminar einlädt. Eine Fortbildung, bei der die insgesamt 35 Zug- und Gruppenführer viel Neues erfahren und die sie daher schätzen. Das 38. Seminar, das kürzlich im neuen Feuerwehrhaus stattfand, war ganz auf die eigene Zukunft ausgerichtet. Stadtbrandmeister Eberhard Fiedler bereitete die Runde aus erfahrenen Einsatzkräften auf eine Zeit ohne Eberhard Fiedler ein.

Damit stach das jüngste Seminar für die Fachkräfte aus der bisherigen Veranstaltungsreihe hervor. Üblicherweise stehen neben klassischen Ausbildungsthemen einer Feuerwehr zu Brandbekämpfung, Technischer Hilfe, Löschwasserförderung, Rettung und vielem mehr auch ganz besondere Themen auf dem Programm, die den Blick über den Tellerrand ermöglichen sollen. So war beispielsweise der Leitende Branddirektor der Feuerwehr Köln, Johannes Feurer, ebenso Gastreferent wie Siegfried Fiedler von der Werkfeuerwehr BASF, Bruder von Stadtbrandmeister Fiedler sowie weltweit anerkannter und eingesetzter Spezialist bei Gefahrgutunfällen. In 38 Jahren wurden im Rahmen der Fortbildung rund 200 Themen behandelt.

Aber das 38. Seminar im Feuerwehrhaus Wildberg war anders: Dieses Mal war der einzige Referent Stadtbrandmeister Eberhard Fiedler. Er bereitete die Führungskräfte auf den Wechsel auf der Position des Stadtbrandmeisters und Gesamtwehrkommandanten vor. Wie berichtet, wird im April ein Nachfolger für Eberhard Fiedler gewählt, der seine Amtszeit als Kommandant beenden wird.

So waren die "Aufgaben des Kommandanten" das erste Thema des Tages. Der Kommandant ist per Gesetz verantwortlich für die Leistungsfähigkeit der Wehr und damit unter anderem auch für Ausbildung und Ausrüstung. Er ist Berater des Bürgermeisters und des Gemeinderats in den Belangen, die mit dem Feuerlöschwesen zusammenhängen. "Warum ist ein sorgfältig und vollständig erstellter Einsatzbericht so wichtig?" beschäftigte die Teilnehmer ebenfalls. Dieser Bericht muss alle Daten und Fakten über und zum Einsatz beinhalten. Er kann unter Umständen als Beweismittel bei einem Streitfall herangezogen werden. Außerdem hilft er der Stadtverwaltung zu beurteilen, ob und wofür ein Kostenersatz berechnet werden kann oder muss.

"Die Ausbildung – grundsätzliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Erledigung von Notfällen" ist laut Fiedler bei der Feuerwehr Wildberg eines der wichtigsten Ziele. Der Stadtbrandmeister hat deshalb für alle drei Abteilungen die Ausbildungsunterlagen aktualisiert und vereinheitlicht. Das gilt auch für ein Nachschlagewerk nach Stichworten. Daraus sind die seit Jahren geltenden Regeln für die unterschiedlichsten Fragen im Verhältnis der Abteilungen zu einander festgehalten. Außerdem ist es ein Sammelband für alle Dienstanweisungen des Kommandanten.

Nicht zuletzt wurde der "Feuerwehrbedarfsplan" vorgestellt und vor allem seine Bedeutung für die Zukunft herausgestellt. Eine von der Feuerwehr erarbeitete und vom Gemeinderat beschlossene Richtschnur für Einsatzkräfte, Leistungsfähigkeit, Ausbildung und Ausrüstung. Er orientiert sich ausschließlich am örtlichen Gefahrenpotenzial und dem sich daraus ergebenden Bedarf für die örtlichen Verhältnisse. Nach einigen Informationen vor allem zu aktuellen einsatztaktischen Änderungen endete das Führungsseminar mit einem wohlverdienten gemeinsamen Essen.

Artikel bewerten
0
loading
Kreis Calw
Anzeige
Gastro-Tip Nagold

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading