Wildberg-Sulz. Zum 100. Mal hat die evangelische Kirchengemeinde Sulz am Eck zum Seniorenteller ins Sulzer Gemeindehaus eingeladen. Das Jubiläum wurde mit einem Festessen gefeiert. Seit mehr als acht Jahren wird vom Seniorenteller-Team – bestehend aus Gerda Schechinger, Elsbeth Dreher, Elsbeth Pfaff, Helga Müller, Lore Röhm und Elfriede Schultheiß – Monat für Monat ein tolles Mittagessen für Senioren gekocht. Dazu gehören Suppe, Sonntagsessen, Viertele, Nachtisch und ein geistlicher Impuls. In den vergangenen Jahren kam auch noch der Ohren-Schmaus dazu – Live-Musik mit Liedern und Chorälen, die mit den Veeh-Harfen vorgetragen wurden. Die Senioren haben das Angebot gerne angenommen und erfreuten sich auch an der liebevollen und herzlichen Atmosphäre, für die das Senioren-Teller-Team sorgte. Sowohl die Senioren als auch Pfarrer Hartmut Heugel dankten allen, die geholfen haben, dass dieses Essensangebot so zustande kam und all die Jahre angeboten werden konnte.