Feuer frei für die größte Schaumkanone Europas: In Schönbronn wurden bei der Schaumparty des SV mehr als 1000 Partypeople eingeseift. 2000 Liter Schaumgemisch – das ergibt 2000 Kubikmeter weißen, luftigen Schaum, den das HB-Audio-Team aus Effringen zu den Tophits der Partymusik über die tanzende Masse verteilte. Die große Schaumkanone schoss etwa jede halbe Stunde zehn bis 15 Meter weit in die Menge hinein und shampoonierte die kreischenden, springenden und feiernden Frauen und Männer. Zwei Mal wurde die Kanone dabei von Andreas Niethammer gesteuert. Der Jettinger hatte das Gewinnspiel auf Facebook gewonnen, erster Preis: die Schaumparty-Besucher so richtig einschäumen. Bis 2 Uhr nachts liefen die Lautsprecher und die Kanone auf Hochtouren. Hinter den Kulissen waren rund 70 Helfer des Schönbronner Sportvereins (SVS) im Einsatz, der diese Partynacht zum sechsten Mal organisierte. Die Schaumparty ist damit die erste von zwei etablierten Veranstaltungen des SVS am letzten Juniwochenende, gefolgt vom Elfmeterturnier. Foto: Geisel