Wildberg Anfang ist gemacht

Von
Das erste Teil des "Schlössles" schwebt ein. Foto: Privat Foto: Schwarzwälder-Bote

Balingen/Gutach. Nach monatelangen Sanierungsarbeiten hat für das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach eine neue Ära begonnen: Die ersten Gebäudeteile des Schlössles von Effringen sind in Gutach eingetroffen und bilden den Grundstein für die Erweiterung der Einrichtung.

Bei der Ankunft des 600 Jahre alten Sandsteingebäudes aus Effringen bei Wildberg sowie beim Setzen der ersten Gebäudeteile hielt der Landrat des Ortenaukreises, Frank Scherer, fest: "Das Effringer Schlössle ist das erste von insgesamt drei Gebäuden, die in den nächsten zwei Jahrzehnten nach Gutach geholt werden sollen.". Damit werde der Vogtsbauernhof den bisherigen Museumsrundweg um eine Schleife ergänzen.

Das Haus wurde von Juli bis November vergangenen Jahres am ehemaligen Standort in Effringen abgebaut und bis vor wenigen Wochen in einer Restaurierungshalle in Balingen umfassend restauriert. Der Wiederaufbau des Gebäudes in Gutach soll bis Dezember 2016 abgeschlossen sein. Der Innenausbau sowie die Einrichtung des Hauses erfolgen in 2017. Die Eröffnung ist für März 2018 vorgesehen.

Artikel bewerten
0
loading
  
Kreis Calw
  
Heimatgeschichte
Anzeige
Gastro-Tip Nagold

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading