Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Waldachtal Lesestoff für die Sommertage gibt’s hier umsonst

Von
Lesestoff für die Ferienzeit: Der Bücherschrank des BürgerTreffs in Tumlingen ist jeden Tag geöffnet. Foto: Maier Foto: Schwarzwälder-Bote

Waldachtal-Tumlingen (wm). Hochsommerliche Tage wecken bei manchen Zeitgenossen auch die Lust zum Schmökern im eigenen Garten oder am Urlaubsstrand. Wer braucht noch Lesestoff? Wer findet nicht gern Zerstreuung bei der Lektüre eines tollen Buches oder möchte knisternde Spannung erleben?

Lesenswertes hält der BürgerTreff Tumlingen in seiner offenen Bücherei bereit. Der öffentliche Bücherschrank des Fördervereins BürgerTreff steht im Eingang beim Alten Schulhaus in Tumlingen und ist jederzeit geöffnet. Das BürgerTreff-Team will den Bürgern das Ausleihen schmackhaft machen: "Ob sie das ausgeliehene Buch behalten oder wieder zurückstellen möchten, bleibt Ihnen überlassen."

Gerne kann man auch übrige aktuelle Bücher in den Bücherschrank stellen. Tanja Martini sagt: "Wir wünschen allen Nutzern schöne, spannende oder romantische Lesestunden."

Der "offene Bücherschrank" ist der Kreativ-Schmiede des BürgerTreff-Teams erwachsen. Seit Mai ist dieses Projekt Realität geworden. Dazu Regine Martini vom Vorstandsteam: "Ruth Kugler hat sich bereit erklärt, sich um den Bücherschrank zu kümmern. Es soll keine Konkurrenz zu der Schul- und Gemeindebücherei sein, die besonders für Kinder eine Anlaufstelle ist, sondern ein Zusatzangebot."

Angedacht ist: Leute sollen einfach Bücher mitbringen oder mitnehmen. Die Schmöker dürfen höchstens zehn Jahre alt sein. Wer in der zukünftigen "Schenke & mehr" etwas lesen will, holt sich nebenan im alten Schulhaus einfach ein Buch aus dem Regal des öffentlichen Bücherschranks.

Platziert ist dieser Schrank jetzt im vorderen Eingangsbereich des ehemaligen Schulgebäudes und ist für Jedermann zugänglich.

 
 
Anzeige
Gastro-Herbst

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading