Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Waldachtal Kinder erstellen ihr eigenes Backbuch

Von
Eifrig machten sich die Kinder bei ihrem Backworkshop im Kinderhaus ans Werk. Foto: Kinderhaus

Waldachtal - Zum zweiten Mal in diesem Kindergartenjahr hat das Kinderhaus "Im Himmelreich" in Waldachtal seine Projektwochen veranstaltet. Die Kinder konnten zwischen den Themen Leben auf der Burg, Tanzen, Haustiere, Feuerwehr und Backen wählen.

Für die Kinder, die sich in der Eingewöhnung befinden oder die, welche keines der angebotenen Projekte besuchen wollten, bot das Kinderhaus die Möglichkeit zum Spielen an.

Die zwölf Kinder des Backprojekts waren sich in zwei Dingen schnell einig: "Unsere Gruppe sollte einen Namen haben: ›Die kleinen Bäcker‹."

Papageienkuchen und Schokokekse wurden zu Lieblingsrezepten erklärt

Kuchen, Plätzchen, Waffeln und Muffins sollten es sein. Von zu Hause brachten sie allerlei Lieblingsrezepte mit. Jeden Tag trafen sich die Kinder pünktlich in der Küche des Kinderhauses. Nachdem ein Rezept ausgesucht, gelesen und die Zutaten bereit gestellt waren, wurden Eier aufgeschlagen, Mehl und Zucker abgewogen und alle weiteren Zutaten miteinander verrührt. Zwischendurch wurde am Vanillezucker gekostet oder die Schüssel mit der geschmolzenen Schokolade ausgeschleckt. Der Papageienkuchen und die Schokokekse wurden zu den Lieblingsrezepten der jungen Bäcker.

Ein Höhepunkt im Backprojekt war der Besuch beim Bäcker Rupp in Lützenhardt. Er zeigte den interessierten Kindern seine Backstube und lud sie ein, mit ihm gemeinsam Brezeln zu backen. Die Kinder waren mit Begeisterung dabei und stellten viele Fragen, die der Bäckermeister alle der Reihe nach geduldig beantwortete. Zum Abschluss des Projektes sammelten die Kinder ihre Rezepte in einem Backbuch, damit sie sie später auch zu Hause ausprobieren können.

 
 
Anzeige
Gastro-Herbst

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading