Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Waldachtal Der Mensch steht im Mittelpunkt

Von

Von Walter Maier

Waldachtal-Salzstetten. Auch Menschen mit Handicap können Großartiges leisten. Diese Erfahrung machten die Kinder im Bildungshaus in Salzstetten. Beeindrucken ließen sie sich hierbei von der Kreativität des Überlinger Mundmal-Künstler Lars Höllerer.

Im Rahmen der Schuki-Stunden, die im Bildungshaus Salzstetten wöchentlich in Zusammenarbeit mit Kindergarten und Grundschule stattfinden, hat sich eine Projektgruppe mit Erzieherin Andrea Kaupp intensiv mit dem Kunstthema "Malen ohne Hände" auseinandergesetzt.

"Wir probierten Hand- und Fußmalen aus und machten viele Spiele und Übungen, ohne die Arme oder Beine zu benutzen. Die Kinder machten die Erfahrung, dass es ganz schön schwierig ist, mit einem Handicap Kunstwerke zu erstellen", beschreibt Erzieherin Andrea Kaupp die Aufgaben und Praxisübungen.

"Das kann ich nicht mal mit der Hand so gut"

Und so entstand die Idee, einen Profi im Mundmalen einzuladen. Mund-Art-Künstler Lars Höllerer vom Bodensee erfüllte diesen Wunsch. Zusammen mit seinem Helfer Marvin kam er ins Bildungshaus von Kindergarten "Blinkender Sonnenstern" und Grundschule in die Waldachtalgemeinde.

Seit einem Motorradunfall vor 20 Jahren ist Lars Höllerer querschnittsgelähmt, kann sich aber mit moderner Technik im Rollstuhl fortbewegen. In beeindruckender Weise gab der heute 43-Jährige Einblick in sein Leben mit der Behinderung. Er fand es sehr gut, Kinder schon in jungen Jahren für das Thema Behinderung zu sensibilisieren, da Kinder noch ungezwungen auf andere zugehen und dies auch der Wunsch eines jeden behinderten Menschen ist. Der Mensch steht im Mittelpunkt und nicht die Behinderung. Nach einer schweren Phase der Trauer hat Höllerer dann auf einer Kunstschule das Mundmalen gelernt und sich so einen neuen Lebensinhalt, aber auch finanzielle Unabhängigkeit geschaffen.

Die Kinder in Salzstetten waren so fasziniert, wie man mit dem Mund so fein malen kann. Auf die Aussage "das kann ich nicht mal mit der Hand so gut", antwortete Höllerer augenzwinkernd: "Ich auch nicht!" In einer Mal-Demonstration hat er ein wunderschönes Bild von einer kleinen Kirche vor einem leuchtenden Feld gemalt und es den Salzstetter Kindern geschenkt. Es wird einen Ehrenplatz in der Aula des Bildungshauses erhalten.

Auch die Kinder durften sich wieder im Mundmalen üben, denn der Mundmal-Künstler hatte schöne Tiermotive als Ausmalbilder gefertigt und als Kopie mitgebracht. Natürlich hatten auch die Kinder ein Geschenk parat, ein Keilrahmenbild, selbstverständlich in Mundmaltechnik selbstgemacht. Damit konnten auch sie dem Profi eine Freude bereiten.

"Wir sind sehr dankbar, dass wir so einen besonderen Menschen kennen lernen durften. Er hat bei uns allen einen bleibenden Eindruck hinterlassen", erklärt Erzieherin Andrea Kaupp respektvoll. Höllerer fertigte auch zwei Kinderbücher, die im Bildungshaus gezeigt werden. Künstler und Erzieherin Andrea Kaupp kamen überein: "Wir wollen auf jeden Fall den Kontakt aufrechterhalten."

Lars Höllerer, der sich bei den aufgeweckten Kids im Kindergarten "Blinkender Sonnenstern" und in der Grundschule in Salzstetten wohlgefühlt hat, sagte abschließend: "Die Unvoreingenommenheit junger Menschen ist so etwas erfrischendes und überrascht mich immer wieder."

 
 
Anzeige
Gastro-Herbst

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading