Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Volleyball TG-Abenteuer beginnt in Kleinsteinbach

Von
Die Volleyballer der TG Schwenningen freuen sich riesig auf die Oberliga. Foto: Sigwart Foto: Schwarzwälder-Bote

Während die Drittliga-Frauen des TV Villingen am 23. September mit einem Heimspiel gegen Bad Vilbel in die neue Saison starten, haben die weiteren hochklassigen Teams aus dem Kreis noch etwas mehr Vorbereitungszeit.

OBERLIGA MÄNNER Für die Männer der TG Schwenningen beginnt am 30. September das Abenteuer Oberliga. Nach dem Aufstieg steht für die Schützlinge von Coach Günter Hones die Runde 2017/18 ganz im Zeichen des Klassenerhalts. Dabei müssen die Schwenninger zunächst bei der VSG Kleinsteinbach antreten. Am 14. Oktober (15 Uhr) bestreiten die Neckarstädter dann ihr erstes Heimspiel gegen die TSG Blankenloch II. Die Teams: TSG Blankenloch II, KIT Sportclub (Karlsruhe), VSG Kleinsteinbach, TG Schwenningen, VSG Ettlingen/Rüppurr, TV Bühl II, SG HTV/USC Heidelberg, TG Tuttlingen, SSC Karlsruhe II, SG Breisach-Gündlingen. VERBANDSLIGA FRAUEN Während der Landkreis in der Verbandsliga der Männer nicht vertreten ist, sind bei den Frauen Oberliga-Absteiger TB Bad Dürrheim und der TV Villingen II dabei. Für beide Teams beginnt die Runde am Sonntag, 15. Oktober, mit Auswärtsspielen beim USC Konstanz II. Die Teams: TB Bad Krozingen, SV Kirchzarten, USC Freiburg II, FT 1844 Freiburg, SV Waltershofen, USC Konstanz II, TB Bad Dürrheim, TV Villingen II, SG Litzelstetten-Radolfzell. LANDESLIGA FRAUEN Verbandsliga-Absteiger TuS Hüfingen freut sich bereits auf den Samstag, 14. Oktober. Dann gastieren der USC Konstanz III und der TV Neustadt in Hüfingen. Einen Tag später startet der TV Villingen III in die Landesliga-Saison. Die jungen Villingerinnen müssen dann zur SG Litzelstetten-Radolfzell II fahren. Die Teams : TuS Hüfingen, USC Konstanz III, TV Neustadt, SG Singen-Gottmadingen, TV Jestetten, TV Aldingen, SG Litzelstetten-Radolfzell II, SV Dingelsdorf, TV Villingen III. LANDESLIGA MÄNNER Die TG Schwenningen II, der TuS Hüfingen und der TB Bad Dürrheim vertreten die Farben des Schwarzwald-Baar-Kreises in der Landesliga der Männer. Schwenningen II kämpft erstmals am Sonntag, 15. Oktober, beim TV Überlingen um Punkte. Am gleichen Tag kommt es bereits zum Derby, wenn der TuS Hüfingen den TB Bad Dürrheim erwartet. Danach müssen die Hüfinger noch gegen den TuS Meersburg ran. Die Teams: TV Überlingen, TSV Mimmenhausen II, TG Schwenningen II, TV Überlingen II, TuS Bonndorf, USC Konstanz III, TuS Hüfingen, TB Bad Dürrheim, TuS Meersburg.

Artikel bewerten
0
loading
 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading