Vöhringen Verwaltung verdient sich ein Kompliment

Von

Wenn’s nicht mehr zu beanstanden gibt, kann man zufrieden sein – meint die Gemeindeverwaltung und bekommt vom Gemeinderat Recht.

Vöhringen (bos). Die Gemeindeprüfungsanstalt hat im vergangenen Jahr vor allem das Finanzwesen von Vöhringen unter die Lupe genommen. Insbesondere der Zeitraum bis Ende 2012 und damit dem Ende des kameralen Finanzwesens wurde untersucht. Das hatte in den Sommerferien 2015 für einigen Zusatzaufwand im Rathaus gesorgt, allerdings konnte die Gemeinde auch profitieren. Immerhin sind die Zahlen, die der vorzulegenden Eröffnungsbilanz für das doppische Finanzwesen zugrunde liegen, damit offiziell abgesegnet. Das Hauptproblem, die verwendete Software, die beispielsweise zu einem mangelhaften Mahnwesen führte, ist ebenfalls behoben. Gravierendes wurde in der umfangreichen Liste trotz der Tiefe der Prüfung nicht festgestellt. Deshalb gab es sogar ein Kompliment.

Artikel bewerten
1
loading

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

  
Kreis Rottweil
  
Kommunales

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading