Vöhrenbach Neue Anregungen für das Nachmittagsprogramm sind willkommen

Von
Unser Bild zeigt vorne (von links). Nina Schmidt, Susanne Dold, Kerstin Schätzle, Theresia Kaltenbach, Sonja Kleiser, Birgit Winskowski, Dorothe Lohr, Mirsada Heinzelmann, Gaby Willmann sowie hinten Karsten Schober, Christa Knöpfle, Edelbert Knöpfle, Rudolf Nägele, Dr. Jörg Stendel, Ute Behrendt, Bürgermeister Robert Strumberger, Regina Saier-Grieshaber Leiterin Hauptamt, Rektor Jörg-Dieter Klatt. Foto: Stadt Foto: Schwarzwälder-Bote

Vöhrenbach. Zum Jahresabschluss trafen sich dieser Tage die Jugendbegleiter der Josef-Hebting-Grund- und Werkrealschule gemeinsam mit Bürgermeister Robert Strumberger, Rektor Jörg-Dieter Klatt und Hauptamtsleiterin Regina Saier-Grieshaber im Rathaus.

Bürgermeister Strumberger dankte den ehrenamtlich Tätigen für ihr großes Engagement zum Wohle der Schüler und lobte das vielfältige Nachmittagsangebot, zu dem auch die Hausaufgabenbetreuung und die Arbeit in der Schulmensa gehören. Gleichzeitig dankte er den ausscheidenden Jugendbegleitern für ihre Tätigkeit in den vergangenen Jahren und begrüßte neu Hinzugekommene.

Offen für Interessierte

Strumberger betonte, dass neue Ideen und Anregungen für das Nachmittagsprogramm jederzeit willkommen sind.

Wer Interesse hat, sich in diesem Bereich zu engagieren, kann sich jederzeit gerne beim Hauptamt der Stadt Vöhrenbach unter Telefon 077 27/50 11 04 melden.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
Schwarzwald-Baar-Kreis

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading