Vöhrenbach Abriss nach 20 Jahren

Von
Das Gebäude Unteranger 2 in Vöhrenbach ist schon zur Hälfte abgerissen. Foto: Larhzal Foto: Schwarzwälder-Bote

Vöhrenbach (ral) . Mehrere Container und ein großer Abrissbagger erschweren zurzeit tagtäglich die Zufahrt zum Unteranger in Vöhrenbach.

Projekt steht seit Jahren auf der Tagesordnung

Der Grund ist der Rückbau des alten, maroden Gebäudes Unteranger 2, wie der Gemeinderat im Mai im Zuge der Stadtkernsanierung beschloss. "Schon seit Beginn meiner Amtszeit, also seit knapp 20 Jahren steht dieses Projekt immer wieder auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzungen", erklärte Bürgermeister Robert Strumberger bei der Besichtigung mit den Gemeinderäten am Mittwoch.

Bis zuletzt wurde das Gebäude noch bewohnt. Bei den älteren Vöhrenbachern ruft der Gebäudeabriss Erinnerungen rund um das große Haus hinter der heutigen Sparkasse wach: An die Bäckerei Imhof und an die Kinderausstattung von Hermann Rißler kann sich manch einer noch erinnern.

Zukunft ist noch ungewiss

Später dann waren die Bäckerei Ketterer und eine Totto-Lotto-Annahmestelle darin angesiedelt. Nun dauert es nicht mehr lange und das Grundstück ist leer. Was in der Zukunft auf dem Unteranger 2 zu finden sein wird, sei noch unklar, so das Stadtoberhaupt.

Artikel bewerten
0
loading
  
Schwarzwald-Baar-Kreis
  
Kommunales

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading