Villingendorf. Mehr als 70 Kinder der Grund- und Werkrealschule Villingendorf präsentierten einem gespannten Publikum das musikalische Weihnachtsmärchen "Der Schneemann".

Seit Oktober hatten die Musicalklassen 3a/b, die Bläserklasse 4b, der Chor und die Orff- und Flötengruppe das Stück unter Leitung von Regina Schmidt-Auginski und Lucie Gundel einstudiert. Darin erleben ein kleiner Junge und sein Schneemann spannende und unterhaltsame Abenteuer und besuchen schließlich sogar den Weihnachtsmann am Nordpol. Der "Tanz der Schneeflocken", dargeboten von den Mädchen der Klassen 2a/b, die "Motorradjagd" und der "Tanz der Schneemänner" bildeten dabei Höhepunkte. Der begeisterte Applaus hob die Leistung der Mitwirkenden hervor und machte deutlich, dass das Publikum einen vergnüglichen Abend erlebt hatte.

Beim abschließenden "Merry Christmas" stimmten denn auch alle mit ein und wurden danach von der siebten Klasse aufmerksam bewirtet.