VS-Villingen. Die Kultur-Sommerpause des Café Limba in der Villinger Schlösslegasse ist vorbei. Am Mittwoch, 28. September, 20 Uhr, startet ein das Herbst- und Winterprogramm. Den Anfang macht zum 28. Geburtstag des Limba Joe Buck aus Missouri, der ehemalige Gitarrist von Th’ Legendary Shack Shakers. Sein aktuelles Projekt heißt "Joe Buck Yourselve" und ist eine "böse" One-man-blues-punkrock-trash-Show. Und gleich am Donnerstag, 29. September, geht es mit dem Duo "zZz" weiter im Café Limba. Sieben Jahre nach dem Erscheinen ihres letzten Albums veröffentlichte das niederländische Duo jetzt seine neue Platte "Juggernaut". Beginn ist auch bei diesem Konzert um 20 Uhr in der Schlösslegasse 5.