Villingen-Schwenningen Zielstrebigkeit und Ehrgeiz führen zu Erfolgen

Von
270 Sportler aus rund 30 Vereinen wurden gestern Abend in der Neuen Tonhalle von Oberbürgermeister Rupert Kubon (rechts) und Daniel Fleig vom Sportverband (Mitte) für ihre Leistungen in 2016 geehrt. Fotos: Heinig Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Birgit Heinig

120 jugendliche und 150 erwachsene Sportler aus rund 30 Vereinen nahmen gestern Abend in der Neuen Tonhalle die Auszeichnungen der Stadt für ihre Leistungen im Jahr 2016 entgegen.

VS-Villingen. Oberbürgermeister Rupert Kubon und erstmals der neue Vorsitzendes des Stadtsportverbandes, Daniel Fleig, begrüßten Schwimmer, Fußballspieler, Boxer, Bogenschützen, Fechter, Billardspieler und weitere Athleten zwischen acht und 80 Jahren aus vielen anderen Sportarten mehr.

Es lohne sich immer, Ehrgeiz und Zielstrebigkeit einzusetzen, um Ziele zu erreichen, und beim gemeinsamen Kampf in der Gruppe trainiere man zudem sein Sozialverhalten. "Sport ist ein Standortfaktor", sagte Kubon und ließ keinen Zweifel an der Bedeutung des Sportes für eine Stadt. Um diesen zu möglichst optimalen Bedingungen betreiben zu können, wende die Stadt jedes Jahr Mittel auf. Als Beispiel nannte Kubon die 850 000 Euro, die im Haushalt 2017 für die Umwandlung des Hartplatzes beim VfB Villingen in einen Kunstrasen anfallen werden. "Das zeigt, dass uns der Sport sehr wichtig ist", beteuerte das Stadtoberhaupt.

Als begeisternd empfinde er die sportliche Vielfalt in Villingen-Schwenningen, sagte Daniel Fleig, sowie den Fleiß, die Disziplin und das Durchhaltevermögen, das Athlet, Trainer und alle Funktionäre an den Tag legen, um den Sport jedes Jahr ein Stück weiterzubringen. Fleigs Dank galt Walter Kluß und Claudia Wössner vom Amt für Schule, Bildung, Integration und Sport für die Organisation der Veranstaltung. Garniert wurde die Auszeichnung der Sportler mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen für Bezirks- und Landestitel, für Deutsche Meister und Teilnehmer an Europa- und Weltmeisterschaften mit Bühnendarbietungen hiesiger Vereine. Es tanzten die Twirlerinnen des Musik- und Majorettencorps VS, die "Dance Crew" des FC Weilersbach, "Black Zone" von der Turngemeinde Schwenningen und "M&DoubleU" vom Turnverein Villingen. Nach der Ehrung erhielt jeder geehrte Sportler als Andenken ein T-Shirt.

Ausgezeichnet wurden: Schulen, Mannschaftsmeister, Bronze, Judo: Fabian Eisenbiegler, Hannes Henkes, Benedikt Haas, Fabio Stehle, Moritz Siestrup und Niclas Kieninger, alle St. Ursula Schulen Villingen. Schwimmen: Christopher Fuchs, Cheyenne Ruiz, Lara Schlude, Meda Marian, Marie Uhing, Livia Townshend, Nele Mikkelsen und Jene Brenner, alle Gymnasium am Hoptbühl. Jugend (Jahrgang 1998 bis 2016), Einzelmeister, Bronze, Bogenschießen: Noel Grösser, Emanuel Holl und Vincent-Fergus Kelly, alle Schützenverein Schwenningen, Maximilian Laufer und Fiona Marquardt, beide Bogenclub VS. Boxen: Marcel Eifert und Stefan Reis, beide KSC Villingen. Fechten: John Bader, Luisa Bartmann, Thomas Hermann, Charis Lämmler, Janine Lippert und Sarah Schatton, alle Turngemeinde Schwenningen. Judo: Axel Albrecht, Judoclub Marbach, Marisa Bucher und Nico Burkard, beide Judosportclub Pfaffenweiler, Lea Koch, Judosportverein Villingen, Ann-Kathrin Teichert, Judoclub Marbach, Etienne Zeiger, Judosportverein Villingen. Karate: Moritz Bürker und Tolga Gürgülü, beide Karateverein Bushido Schwenningen, Jannic Hein und Nik Höfer, Karate Dojo Shintaikan Villingen. Kajanaan Ketheswaran, Sascha Seckinger und Carolin Schmidt, alle Karateverein Bushido Schwenningen. Alexander Welsch und Lea Will, beide Karate Dojo Shintaikan Villingen. Leichtathletik: Tim Assmann und Adrian Engstler, beide Turnverein Villingen. Mara Neininger, Turngemeinde Schwenningen. Anna Reisch und Cora Waller, beide DJK Villingen. Schwimmen: Vivienne Arno, Maren Blessing, Jannik Herzner, Philipp Herzner und Sophia Kneer, alle Schwimmclub Villingen. Anna Kreiselmaier und Simon Kreiselmaier, beide Schwimm- und Skiclub Schwenningen. Lewis Linder, Emilie Müller, Isabelle Müller, Lenny Münzer, Moritz Noeske, Mia Sophie Turina, Ritschard Ulrich, Maike Wagner, Anna-Lena Weiler und Anna Wieland, alle Schwimmclub Villingen. Tae kwon do: Lukas Alatovic, Maxim Klemm und Nick Nguyen, alle Tae kwon do Club VUK.

Silber, Bogenschießen: Sarah Reincke, Bogenclub VS. Boxen: Arian Ejupi, KSC Villingen. Alex Fengler, Moses Fischer, Alex Geissler, Robert Grisin, Kevin Kischenko, Stefan Nikitin, alle Boxing VS. Oli Reis, KSC Villingen, Jonas Stang, Boxing VS, Stefan Wakulitsch und Kevin Wolf, beide KSC Villingen. Karate: Jonas Weinhold und Lara Weinhold, beide Karateverein Bushido Schwenningen. Schwimmen: Nico Burghardt, Tabea Mose und Karin Wagner, alle Schwimmclub Villingen. Synchronschwimmen: Anna Kamphorst und Christina Schmidt, beide Schwimm- und Skiclub Schwenningen. Tae kwon do: Yannic D’Addio, Lukas Janeski und Steven Soh, alle Tae kwon do Club VUK. Twirling: Michelle Denis und Ellen Kühnle, beide MMC Twirlingsport VS.

G old, Billard: Kevin Schiller, Billardverein VS. Boxen: Gamal Cramer, Noah Fischer und Anton Kondratev, alle Boxing VS. Eishockey: Alexander Komov und Tanja Krause, beide ERC Schwenningen Wild Wings Future. Ringen: Georgios Scarpello. Skifahren: Lukas Krauss, Schwimm- und Skiclub Schwenningen. Twirling: Anastasia Adam, MMC Twirlingsport VS.

Erwachsene, Einzelmeister, Bronze, Bogenschieße n: Julia Böhnke, Birgit Gölz, Dominic Gölz und Holger Gölz, alle Bogenclub VS. Wolfgang Keller und Heinz Schwab, beide Schützenverein Schwenningen. Boxen: Max Herr, KSC Villingen. Judo: Philipp Holzmann, Judoclub Marbach. Karate: Faruk Kadriu, Karate Dojo Shintaikan Villingen. Leichtathletik: Marvin Doser und Uwe Keiler, beide DJK Villingen. Michael Klostermeier und Denis Reimchen, beide Turnverein Villingen. Christof Steiner, DJK Villingen. Schießsport: Christel Gallmann, Schützenverein Schwenningen, Peter Hauser, Schützenverein Tannheim, Holger Seemann, Schützenverein Schwenningen. Schwimmen: Ben Leiser, Schwimm- und Skiclub Schwenningen, Katja Matt, Schwimmclub Villingen, Sebastian Rombach, Schwimm- und Skiclub Schwenningen. Synchronschwimmen: Annabelle Byrne, Nina Fix, Natalie Kohn, Verena Röck, Elena Untenberger und Daria Wehrle, alle Schwimm- und Skiclub Schwenningen. Twirling: Sophia Weinmann, MMC Twirlingsport VS.

Silber, Kanusport: Helmut Wolff, Kanusportclub Villingen. Leichtathletik: Natascha Wolf, DJK Villingen. Schießsport: Luca Schröder, Schützenverein Schwenningen. Schwimmen: Niklas Weiß, Schwimm- und Skiclub Schwenningen. Skifahren: David Ketterer, Schwimm- und Skiclub Schwenningen.

Gold, Bogenschießen: Holger Stephan, Bogenclub VS. Curling: Christoph Gregor, Jochen Merkt, Josephine Obermann, Harry Pavel und Sebastian Schweizer, alle Curling Club Schwenningen. Fechten: Leonard Kötzel, TV Villingen. Karate: Sébastien Weitbruch, Polizeisportverein VS.

Mannschaftsmeister, Jugend, Jahrgang 1998 bis 2016, Bronze, Bogenschießen: Maxi-Lena Klingebiel, Mara Gaubusseau und Sarah Reincke, alle Bogenclub VS. Kunstradfahren: Cheyenne Bader, Verena Nill, Bianca Benz und Tobias Lehr, alle Radsportverein Schwenningen. Schwimmen: Karin Wagner, Maren Blessing, Sophia Kneer, Alina Linder, Vivienne Arno, Leonie Mann, Niclas Hörner und Ritschard Ulrich, alle Schwimmclub Villingen. Synchronschwimmen: Christina Schmidt, Anna Kamphorst, Angelika Dinges, Diana Frank und Louisa Brugger, alle Schwimm- und Skiclub Villingen. Volleyball: Marete Rudolf, Katja Kohler, Viviane Hones, Sabrina Neuweiler, Jule Gaisser, Nina Gass, Michelle Spomer, Annika Machill, Patrizia Storz, Lea Reger, Ann-Kathrin Arni, Lisa Spomer, alle Turnverein Villingen.

Silber, Eishockey: Sofiene Bräuner, Carsten Hohmann, Silas Abert, John Ungemach, Dominik Deuring, Simon Schlenker, Maximilian Benzing, Kevin Richter, Denis Matic, Fabio Frick, Daniel Ank, Dominik Stärk, Hannes Deuring, Alen Culum, Waldemar Wehrle, Andreas Druzhinin, Felix Steinhäuser, Nick Gerlitz, Florian Föllner, Fabian Gerster, Eric Fromm, Andrej Vasilev, Adrian Wolf, Matthias Ungemach, Mark Frommherz, Maximilian Eichhorn, Fabian Zinth, Nils Velm, Moritz Ertl und Leon Meder, alle ERC Schwenningen Wild Wings Future. Fechten: Lucas Fendt und Athanasios Tsiagkanas, Turngemeinde Schwenningen. Volleyball: Vanessa Spomer, Emily Graf, Tamara Colcmann, Sarah Kilzer, Vreni Dinser, Amelie Nunnenmacher, Marie Uhing, Evelina Judin, Nele Mikkelsen, Florentine Grimm, Salome Blank, alle Turnverein Villingen.

Gold, Twirling: Anastasia Adam, Michelle Denis, Lia Hirsch, Ellen Kühnle, Jana Schnabel, Alina Schramm und Sophia Weinmann, alle MMC Twirlingsport VS.

Erwachsene, Mannschaftsmeister, Bronze, Basketball: Anja Eibel, Johanna Eppler, Ronja Gaulinger, Anne Kirsten Haas, Felicia Kälble, Emilly Kapitza, Natalia Kraft, Hannah Lindner, Birgit Mädge, Yasmina Naggay, Christine Schell-Deking, Susanne Schmidt, Anna Seibold und Chelsea Tchone Lele, alle Basketballverein VS. Bogenschießen: Holger Gölz, Stefan Daum und Michael heim, alle Bogenclub VS. Billard: Robin Sachsse, Dennis Rothaug und Andreas Gut, alle Billardverein VS. Curling: Marko Tischler, Paul Martens, Till Wunderlich, Ludwig Eberhard und Christoph Gregor, alle Curling Club Schwenningen. Fußball: Daniel Miletic, Marjian Hjulic, Alexander Sopelnik, Stjepan Geng, Benjamin Barg, Frederic Bruno, Dragan Ovuka, Daniel Wehrle, Timo Wagner, Gian-Luca Reho, Gian-Luca Serpa, Mülim Yelken, Teyfik Ceylan, Nedzad Plavci, Benedikt Haibt, Damian Kaminski, Fabio Chiurazzi, Mauro Chiurazzi, Mario Ketterer, Manuel Stark, Tobias Weißhaar, Turan Sahin und Mendes Cavalcanti, alle FC 08 Villingen. Leichtathletik: Tim Heinzelmann, Elias Sturm, Lorenz Sarter, Tim Heinrich, Denis Reimchen, Michael Klostermeier und Gert Heinrich, alle Turnverein Villingen. Schießsport: Joachim Schwer, Peter Hauser und Siegfried Hug, alle Schützenverein Tannheim. Synchronschwimmen: Theresia Durak, Kathrin Maier, Olga Grotz, Natalie Kohn, Daria Wehrle, Nathalie Hipp, Verena Röck, Annabelle Byrne, Meike Kaune, Theresia Durak, Kathrin Maier, Olga Grotz, Natalie Kohn, Daria Wehrle, Nathalie Hipp, Nina Fix, Verena Röck und Annabelle Byrne, alle Schwimm- und Skiclub Schwenningen.

Silber, Volleyball: Viviane Hones, Britta Steffens, Nina Gass, Michelle Feuerstein, Juliane Zeitvogel, Ramona Wolbert, Nikola Strack, Martina Bradacoca, Sonja Kühne, Felicitas Piossek, Annika Machill, Michell Spomer, Judith Gäbler, Susanne Hemmann und Katja Kohler, alle Turnverein Villingen.

Fotostrecke
Artikel bewerten
2
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading