Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Wider dem Vergessen

Von

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

VS-Villingen (itr). Zum Gedenken an den 75. Jahrestag der Deportation der Villinger Juden, zunächst ins westfranzösische Arbeitslager Gurs, dann oft weiter in die Vernichtungslager im Osten, fand am Donnerstag in der Johanneskirche in Unterstützung des Vereins "Pro Stolpersteine VS" eine ökumenische Gedenkandacht statt. Für jeden der Deportierten wurde eine Kerze entzündet und die Geschichten einzelner Deportierter wurden vorgetragen. Versammelt wurde sich in "Gedenken, Reue und Trauer" um die Opfer des Holocaust.

"Packen Sie Ihre Koffer, in einer Stunde müssen Sie fertig sein". Ein Satz, den die elf letzten, Villinger Juden am 22. Oktober 1940 zu hören bekamen, ein Satz in dem "Entrechtung, Verlust der Heimat und unsägliches Leid" mitklingt.

Seit den schrecklichen Geschehnissen vor 75 Jahren habe Neues in Villingen begonnen, es gebe wieder Juden in Villingen. Mit unterschiedlichen Kulturen zu leben, darum gehe es auch heute, so Pfarrer Udo Stober, niemanden zu fürchten, weil er anders ist.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading