Villingen-Schwenningen Weihnachten im Mittelpunkt

Von

VS-Villingen. Vor oder nach dem Besuch des Kunsthandwerkermarktes bietet das Franziskanermuseum im Begleitprogramm Angebote für Erwachsene und Kinder.

Eine Weihnachtsführung mit Museumsleiterin Anita Auer unter dem Titel "Was Sie schon immer über Weihnachten wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten" beginnt am Sonntag, 4. Dezember, 15 Uhr, im Museum. Treffpunkt: Foyer, Preis fünf Euro, ermäßigt drei Euro.

Für Kinder und Familien werden im Begleitprogramm samstags und sonntags unter der Leitung von Sabine Dietzig-Schicht altersgerechte Museumstouren und Bastelwerkstätten angeboten. Der Teilnahme an den Familienführungen ist kostenlos. Am Samstag, 3. Dezember, 14 Uhr, gehen die Kinder auf Tiersuche im Museum. Danach dürfen sie aus Filz ein Tier herstellen. Sie lernen, passend zum Kunsthandwerkermarkt, ein altes Handwerk kennen. Am Sonntag, 4. Dezember, 14 Uhr, steht das Kinderprogramm unter dem Motto "Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – Schwarzwälder Bräuche". Nach dem Rundgang durch die Schwarzwaldstuben mit Dielenböden dürfen die Kinder mit Salzteig und Modelformen aus Holz Christbaumanhänger gestalten. Treffpunkt ist jeweils das Foyer.

Artikel bewerten
0
loading
  
Schwarzwald-Baar-Kreis
  
Freizeit

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading