Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Sonntag mit zwei PS

Von

VS-Schwenningen. Zu einer Sonntagsführung in der Sonderausstellung "Spedition mit 2 PS. Ein historisches Fuhrmannsgeschirr aus Schwenningen" lädt das Heimat- und Uhrenmuseum am Sonntag, 15 Uhr, ein.

Noch bis in die späten 1960er Jahre transportierten auch Pferdefuhrwerke die Produkte der Uhrenindustrie durch die Straßen Schwenningens.

Das Fuhrmannsgewerbe hatte im Ort eine lange Tradition, nicht zuletzt durch die vielen Salztransporte aus der heimischen Saline (1823 bis 1865) in die Schweiz.

Kein Wunder also, dass auch ein historisches Fuhrmannsgeschirr zur Sammlung des Heimatmuseums gehört. Es wurde jüngst am Studiengang Konservierung und Restaurierung der Staatlichen Akademie der Künste in Stuttgart restauriert.

Erläutert werden in der Führung mit Peter Graßmann am Sonntag auch viele seit Jahrzehnten erstmals wieder gezeigte Objekte zu den Themenbereichen Sattlerei, Hufschmiede, Saline und Fuhrmannswesen.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading