Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Mehrere Verletzte bei Streit in Asylbewerberunterkunft

Von
Foto: Eich

VS-Villingen - Bei einer Auseinandersetzung zwischen Asylbewerbern und Sicherheitspersonal sind am Mittwochabend in Villingen mehrere Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war es gegen 21.25 Uhr zu dem Vorfall Asylbewerberunterkunft in der Kirnacher Straße gekommen. Auslöser der Auseinandersetzung war ein Streitgespräch, als die eingesetzten Securitys zwei Bewohner beim Betreten des Areals kontrollieren wollte.   

In der Folge solidarisierten sich etwa 20 weitere afrikanische Landsleute und attackierten das zehnköpfige Wachpersonal. Bei dem Gerangel wurden mehrere Menschen leicht verletzt, die Lage konnte jedoch offenbar schnell unter Kontrolle gebracht werden.  

Der Rädelsführer wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen und auf das Revier gebracht. Bei dem Einsatz waren insgesamt vier Streifen vor Ort, darunter auch ein Hundeführer.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

7

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading