Villingen-Schwenningen Lob an Gemeinschaftsschulen

Von
Bei einem Schulrundgang mit Unterrichtsbesuch informierten sich die Landtagsabgeordneten Martina Braun (Zweite von links) und Sandra Boser (Zweite von rechts) bei Schulleiterin Jane Heinichen (rechts) und Vertretern des Schulleitungsteams über den Schulalltag. Foto: Hembach Foto: Schwarzwälder-Bote

Villingen-Schwenningen. Die Gemeinschaftsschulen in der Region sind erfolgreiche Bildungseinrichtungen.

Zu diesem Ergebnis kommen Eltern, Schulleiter, Pädagogen, Sozialarbeiter sowie die Wahlkreisabgeordnete Martina Braun und die bildungspolitische Sprecherin der grünen Fraktion, Sandra Boser, bei ihrem Treffen in der Goldenbühl-Gemeinschaftsschule in Villingen.

Einen Vormittag verbrachten die Teilnehmer, darunter die Schulleiter Reiner Morschl von der Eschach-Neckar-Schule Niedereschach-Deißlingen und ­Lothar Reiner von der Gemeinschaftsschule Mönchweiler, bei einem angeregten Gesprächsaustausch und einem Rundgang in der dienstältesten Ganztagsschule Villingens. Schulleiterin Jane Heinichen und ihr Leitungsteam Kathrin Mecke, Dominique Lang, Melanie Wirich und Christoph Zipfel stellten ihr ganzheitliches Schulkonzept vor, das jedem Schüler ermöglicht, sich individuell zu entwickeln und sein persönliches Lernziel zu erreichen. "Hier werden Schüler aus allen gesellschaftlichen Schichten und den unterschiedlichsten Lebenslagen sowohl lerninhaltlich als auch menschlich unterstützt und gefördert." Die Gemeinschaftsschule verstehe sich in ihrer Verantwortung nicht als Randschule, sondern sei mit qualifizierten Lehrkräften aus allen herkömmlichen Schularten ein innovatives Zukunftsmodell.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading