Villingen-Schwenningen - "Europas größte Indoor-Guggenparty" mit zwölf Guggenmusiken steigt am Samstag, 24. November, in der Schwenninger Messehalle B. Es gibt noch einige wenige Restkarten für dieses einmalige Ereignis in der Neckarstadt.

"Es ist alles etwas größer geworden als gedacht", schmunzelt der 23-ährige Organisator Patrick Bauer aus Aldingen. Angefangen hat alles vor fünf Jahren. Damals war Bauer selbst noch aktiver Guggenmusiker und hat die Internetplattform Mygugg.de ins Leben gerufen. Diese Community fand schnell viele Begeisterte in der Guggenmusikszene. Im vorigen Jahr hat Bauer bereits ein kleines Guggenmusikfestival in Möhringen organisiert. "Die Party hat großen Spaß gemacht und war sehr gut besucht", sagt Bauer, so dass ihm in den Sinn kam, die Veranstaltung in diesem Jahr etwas größer aufzuziehen. Er begab sich auf die Suche nach Sponsoren und nach einem geeigneten Veranstaltungsort. So kam er auf das Messegelände in Schwenningen.

Fotostrecke2 Fotos

Die Vorbereitungen laufen schon seit vielen Monaten, und gerade in den vergangenen Wochen jagte ein Termin den anderen. Guggenmusiken aus der Schweiz, aus Lichtenstein und aus Deutschland haben ihr Kommen zusgesagt. Allein drei kommen aus Villingen. Das Festival beginnt mit einer großen Show mit Pyrotechnik – viel mehr will Bauer jedoch nicht verraten. Nachdem die ersten Guggenmusiken den annähernd 2000 Besuchern eingeheizt haben werden, wird gegen 23 Uhr Stargast Peter Wackel die "Mega-Guggenparty" so richtig in Gang bringen. Rund eine Dreiviertelstunde wird er die Bühne rocken. Danach geht es wieder mit Guggensound weiter, bevor DJ Mike die Stimmung hoch halten wird. Das Programm wird bis gegen 1 Uhr dauern, das Festival ist bis 3 Uhr geplant, so Bauer.

Nicht nur musikalisch bleiben keine Wünsche offen, auch kulinarisch wird allerhand geboten. Für alle, die sich ein VIP-Ticket gesichert haben, sind Eintritt sowie Essen und Trinken inklusive. Alle anderen Besucher können sich an einer der zahlreichen Bars versorgen. Die 20 Meter lange Cocktailbar verspricht einer der Höhepunkte der Party zu werden. Außerdem gibt es auch eine kleine Messe, bei der es alles zu kaufen gibt, was des Guggenmusikers Herz begehrt. Das Team von Regio TV wird das Ereignis filmisch festhalten.

Es sind bereits viele Tickets verkauft. Manche Besuchergruppen reisen sogar extra mit dem Bus an, freut sich der junge Veranstalter. Wenn das Festival gut ankommt, kann sich Bauer vorstellen, alle zwei Jahre eine solche Party zu veranstalten. Doch nun freut er sich erst einmal auf "Europas größte Indoor-Guggenparty" am 24. November. Einlass – allerdings erst ab 16 Jahren – ist um 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr.

Weitere Informationen: Tickets gibt es im Vorverkauf für sechs Euro im Internet oder für zehn Euro an der Abendkasse. VIP-Tickets kosten 50 Euro, die Parkplatzgebühr 3,50 Euro.