Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Graue Zellen in Schwung bringen

Von
Die Gedächtnistrainerinnen (von links) Marianne Kranzer, Sabine Hummel, Birgit Leibold, Manuela Lübben-Konstantinoff und weitere Kolleginnen freuen sich auf zahlreiche Besucher beim Tag der geistigen Fitness am Samstag bei der VHS. Foto: Veranstalter Foto: Schwarzwälder-Bote

VS-Villingen. Die Gedächtnistrainerinnen der Region Schwarzwald-Baar laden ein, das ganzheitliche Gedächtnistraining beim Tag der geistigen Fitness am Samstag, 19. September, in der Volkshochschule (VHS) am Münsterplatz in Villingen kennen zu lernen.

Mit regelmäßigem Gedächtnistraining bleibt das Gehirn beweglich, auch abseits der ausgetretenen Alltagspfade. Mit abwechslungsreichen Übungen werden alle Sinne angesprochen und unterschiedliche Gehirnleistungen angeregt. Dabei steht der Spaß im Vordergrund.

Die vom Bundesverband Gedächtnistraining aus­gebildeten Kursleiterinnen stehen zum Gespräch bereit und beraten über weitere Trainingsmöglichkeiten und Gruppen.

"Der Tag verspricht vergnügliche, abwechslungsreiche Zeit mit der Aktivierung der grauen Zellen", teilen die Veranstalterinnen mit.

Wer Interesse hat, kommt zum Tag der geistigen Fitness am Samstag, 19. September, zwischen 9.30 und 15 Uhr, in das Volkshochschulgebäude am Münsterplatz in Villingen und probiert das ganzheitliche Gedächtnistraining einfach aus.

Weitere Informationen: Telefon 07724/52 22, E-Mail hummelsabine@t-online.de

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading