Villingen-Schwenningen "Echte" Landwirte ausgezeichnet

Von
Agnes und Felix Löffler erhielten von Roland Wehrle (Bildmitte) die Deutschen Kinderkrebsnachsorge. Foto: Klinik Foto: Schwarzwälder-Bote

VS-Tannheim/Furtwangen. Zum 16. Mal waren die Familien der Nachsorgeklinik Tannheim zu Gast auf einem der bekanntesten Bauernhöfe in Baden-Württemberg: dem Fallerhof.

Ein vielseitiges Programm lockte bei herrlichstem Hochsommerwetter rund 150 Patienten in den Schwarzwald. Eine Wanderung führte vom Brend, vorbei am sagenumwobenen Günterfelsen zum Donau-Ursprung beim Kolmenhof. Nach einer kleinen Erfrischung mit Getränken und Eis ging es von dort weiter zum Fallerhof bei Neukirch. Während sich die Teilnehmer bei Kaffee, kalten Getränken, Zopf und viel frischem Obst stärkten, wurde das Wissen der Familien über die Nachsorgeklinik, den Schwarzwald und "Die Fallers" mit einem Quiz abgefragt.

Die Auflösung musste kurzerhand verschoben werden, denn zwei Polizisten kamen auf Motorrädern auf den Hof gefahren, um sich das bekannte Gebäude anzuschauen. Die ungeplante Unterbrechung kam bei den jungen Patienten sehr gut an.

Eine besondere Auszeichnung erfolgte kurz vor der Rückfahrt für die "echten" Landwirte des Hofes. Geschäftsführer Roland Wehrle überreichte Agnes und Felix Löffler die Ehrennadel der Deutschen Kinderkrebsnachsorge für deren langjährige Unterstützung.

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

  
Schwarzwald-Baar-Kreis
  
Soziales

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading