Villingen-Schwenningen. Ein Mensch erleidet einen Herzinfarkt. Ein Kind verunglückt beim Spielen. Minuten entscheiden jetzt über Leben und Tod. Häufig kommt die schnellste medizinische Hilfe aus der Luft. 133-mal startete der Villingen-Schwenninger Rettungshubschrauber im September zu oft lebensrettenden Einsätzen. Der rot-weiße Hubschrauber "Christoph 11" ist täglich von 7 Uhr bis Sonnenuntergang in ­zahlreichen Landkreisen einsatzbereit.