Villingen-Schwenningen. Zwischen Weihnachten und Neujahr gelten bei einigen Ämtern der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen geänderte Öffnungszeiten.

So ist das Amt für Stadtentwicklung am Mittwoch, 2. Januar, nachmittags geschlossen, ansonsten aber zu den üblichen Öffnungszeiten zu erreichen. Im Amt für Familie, Jugend und Soziales ist die Abteilung Kindertageseinrichtungen vom 22. Dezember bis einschließlich 6. Januar nicht erreichbar. Die Abteilung Theater und Konzerte im Amt für Kultur hat von heute bis zum 6. Januar geschlossen. Der Kartenverkauf ist weiterhin über die Tourist-Info und den Ticket-Service in beiden Stadtbezirken (Franziskaner Villingen und Bahnhof Schwenningen) gewährleistet.

Die städtische Galerie bleibt am 24. und 31. Dezember sowie am Neujahrstag, 1. Januar, zu. Die Ausstellung "Bilder denken – die Ankäufe von 2002 bis 2012" ist regulär dienstags bis sonntags von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Auch am Dreikönigstag, 6. Januar, steht die Galerie für Besucher offen. Die städtischen Museen (Franziskanermuseum, Altes Rathaus, Heimat- und Uhrenmuseum) sind an Heiligabend, 24. Dezember, und am ersten und zweiten Weihnachtstag, 25. und 26. Dezember, sowie an Silvester, 31. Dezember, geschlossen. Am Neujahrstag, 1. Januar, und an Heilige Drei Könige, 6. Januar, haben die städtischen Museen jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Die Jugendhäuser der Stadt verabschieden sich ebenfalls für kurze Zeit in den Weihnachtsurlaub. Das Jugendhaus Spektrum in Schwenningen (Alleenstraße 16) ist vom 24. Dezember bis einschließlich 6. Januar geschlossen. Der erste Öffnungstag im neuen Jahr ist am Montag, 7. Januar. Das Jugendhaus K 3 (Kalkofenstraße 3a) in Villingen ist bis zum 5. Januar geschlossen. Zwischen den Jahren finden in der Scheuer zahlreiche Veranstaltungen von Rockclub, Folkclub und Kommunalem Kino statt. Der erste Öffnungstag des Jugendhauses nach dem Weihnachtsurlaub ist am Dienstag, 8. Januar.

Die Stadtbibliothek weist darauf hin, dass beide Häuser über Weihnachten vom 23. bis einschließlich 26. Dezember geschlossen bleiben. Die Rückgabekästen sind ab dem heutigen Samstag bis einschließlich Mittwoch, 26. Dezember, geschlossen. Über Neujahr sind beide Häuser ab 30. Dezember bis einschließlich 1. Januar geschlossen, die Rückgabekästen sind bereits ab Samstag, 29. Dezember, nicht mehr zugänglich. Ab Dienstag, 2. Januar, gelten wieder die gewohnten Öffnungszeiten.

In den Weihnachtsferien der Schulen findet außerdem keine Vorlesestunde statt. Die erste Vorlesestunde ist erst wieder am Dienstag, 8. Januar, 15.30 Uhr, in beiden Häusern.

Verlängerungen, Vorbestellungen und Bestandsfragen können 24 Stunden täglich über das Internet im Online-Katalog der Stadtbibliothek getätigt werden: Auf bibliothek.villingen-schwenningen.de (ohne www) unter "Online Recherche" können sich Kunden mit Iihrer Bibliotheksausweisnummer und ihrem persönlichen Kennwort einloggen.

Der Tourist-Info und Ticket-Service Villingen (Rietgasse 2, Franziskaner) hat über Weihnachten/Neujahr folgende abweichende Öffnungszeiten: 24. Dezember: 9 bis 13 Uhr, 25. und 26. Dezember: geschlossen, 31. Dezember: 9 bis 14 Uhr. Der Tourist-Info und Ticket-Service Schwenningen (im Bahnhof) hat folgende abweichende Öffnungszeiten: 24. Dezember: 9 bis 12 Uhr, 25. und 26. Dezember: geschlossen, 31. Dezember: 9 bis 12 Uhr, 1. Januar: geschlossen Vom 27. bis 30. Dezember und ab 2. Januar sind beide Tourist-Infos und Ticket-Services in gewohnter Weise geöffnet.