Neuhausen ob Eck - Mit Punk hat damals vor elf Jahren alles angefangen bei Irie Révoltés. Ein Freundeskreis hat zusammen Musik gemacht. Irgendwann kam der Reggae dazu und vor allem auch die politische Komponente der Musik. Irie Révoltés machen Musik, die Spaß macht, aber auch zum Nachdenken anregt.
Sozial und politisch engagiert sind die Jungs schon lange. Unzählige Projekte unterstützen sie. Und den Auftritt beim Southside haben sie genossen - sie waren schlichtweg überwältigt.

Unser Reporter-Team war mit dabei beim Southside und hat Daheimgebliebene während des gesamten Festivals in einem Blog mit Infos, Bildern und aktuellem Gossip versorgt. Mehr unter www.woodZ-mag.com/southside