Fünf Menschen sind am Mittwochabend bei einem Zusammenstoß auf der B14 bei Horb schwer verletzt worden. Ein 19-Jähriger war zu schnell unterwegs und ist in den Gegenverkehr gerast.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten.

 
          1