Villingen-Schwenningen. Das war wohl nix: Er machte mit zehn Euro eine nur kleine Beute und dann drehte die Überwachungskamera auch noch einen Film von ihm, der der Polizei nun helfen dürfte, den Täter zu schnappen. Er stieg in der Nacht zum Samstag, vermutlich über das Bürofenster, in einen Gartenmarkt in VS-Schwenningen ein. Der Tresorschrank, mehrere Schränke und Schubladen standen offen, dort wurde jedoch kein Bargeld aufbewahrt. Die Überwachungskamera zeigt den männlichen Täter. Er ist von kräftiger Statur und trug bei der Tat eine dunkle Bomberjacke mit einem Adleraufdruck auf dem Rücken. Mögliche Hinweise auf den Einbrecher oder die sonst in Zusammenhang mit der Tat stehen könnten, erbittet die Polizei.