Triberg - Zum neunten Mal in Folge verwandelt der Triberger Weihnachtszauber vom 25. bis 30. Dezember den Wasserfall in ein faszinierendes Wintermärchen. Diesmal verzaubern 900.000 Lichter die Wasserfallstadt.

Die am ersten Weihnachtstag um 15 Uhr startende Veranstaltung ist zu einem Publikumsmagnet über die Feiertage geworden – nicht nur für die Region. Besucher aus ganz Europa lassen sich immer wieder von der romantischen Lichterkulisse und dem attraktiven Programm verzaubern, das täglich von 15 bis 21 Uhr geboten wird und wieder Spaß und Erlebnis für die ganze Familie verspricht.

Zum bewährten Erfolgskonzept gehören die professionellen Musik- und Showdarbietungen, die täglich auf zwei Bühnen stattfinden. Es wird für jeden Geschmack etwas geboten. International bekannte Stars wie die Golden Voices of Gospel, Kevin Tarte, aber auch Künstler aus der Region wie Reiner Kirsten tragen zum einzigartigen Musik-Mix bei. Die fünfmal am Tag gebotene Feuershow bildet wieder den absoluten Höhepunkt. Die Fans von Hannes Schwarz können sich auch diesmal auf eine neue Feuershow freuen. Vom 27. bis 30. Dezember findet der Weihnachtszauber jeweils in einem Feuerwerk seinen krönenden Abschluss. Neu ist dieses Jahr die Weihnachtszauber-Kinderwelt. Im Burggarten beim Kurhaus erwarten die jungen Besucher viele Attraktionen und ein eigenes Kinderweltshowprogramm mit vielen Künstlern.