Triberg Nikolausmarkt bietet viel für Groß und Klein

Von
Nikolaus mit Knecht Ruprecht sind vor allem für die Kinder der Höhepunkt des Marktes. Am Samstag ist es wieder soweit beim Parkhotel Wehrle. Foto: Archiv Foto: Schwarzwälder-Bote

Triberg. Zum Nikolausmarkt in Triberg wird am Samstag, 3. Dezember, auf das Außengelände beim Parkhotel Wehrle eingeladen. Kinder und Erwachsene sind gleichermaßen willkommen, um sich von 15 bis 22 Uhr an verschiedenen Ständen, passender Musik und dem Besuch von Nikolaus und Knecht Ruprecht weihnachtlich einzustimmen.

Vor zwei Jahren wurde der Markt von Ilona und Günther Möckesch vom Parkhotel Wehrle ins Leben gerufen und erfreut sich seither wachsender Beliebtheit.

Auch dieses Mal rechnet Ilona Möckesch angesichts guter Wetterprognosen und einem ansprechenden Angebot mit zahlreichen Besuchern.

Am Markt beteiligen sich neben dem Parkhotel Wehrle, dass Speisen und Getränke anbietet, weiterer Fachhandel aus der Region. An deren Stände sind Spielsachen und weihnachtliche Deko- und Geschenkideen zu haben, es gibt aber auch Textilien, eine Zimmerei verkauft Weihnachtsbäume, und eine Obstbrennerei ist ebenfalls mit einem Stand vor Ort.

Ein Fotoatelier wird Bilder machen, die Interessierte erwerben können. Aber auch Vereine, Kindergartenkinder und Schüler sind mit von der Partie, so eine Klasse des Schwarzwald-Gymnasiums, der neue Förderverein der Grundschule Triberg und der hiesige Imkerverein. Zum stimmungsvollen Ambiente tragen Lichtspiele bei. Des weiteren steht ein Kinderkarussell für den Nachwuchs bereit. Um 16.30 Uhr haben die Kindergartenkinder des "Mariengartens" einen Auftritt. Ab 17 Uhr empfängt der Nikolaus mit Knecht Ruprecht in der Villa Wehrle die Kinder und hat für jedes eine Nikolaustüte mit Leckereien parat. Eltern können im Vorfeld übers Smartphone Infos übermitteln, um die Begegnung des Nikolauses mit den Kindern noch persönlicher zu gestalten.

Eine App hierfür findet sich auf den Einladungskarten zum Nikolausmarkt, die im Handel in Triberg ausliegen. Die Eltern können sich aber auch über "www.parkhotel-wehrle.de" via Internet melden. Wenn der Besucherandrang weiterhin so gut ist, soll der Nikolausmarkt auch in den Folgejahren ausgetragen werden, meint Ilona Möckesch. Weitere Interessenten, seien es Händler, Vereine, Schulen oder andere Einrichtungen, seien willkommen, mitzumachen.

Artikel bewerten
0
loading
  
Schwarzwald-Baar-Kreis
  
Freizeit

Ihre Redaktion vor Ort Triberg

Christel Börsig-Kienzler

Fax: 07722 86655-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading