Triberg. In der Reihe "Oper live im Kino" wird am Samstag, 19 Uhr, aus der Met New York "Don Giovanni" in einer Live-Übertragung gezeigt. Die Mozartoper gilt als Komödie und zugleich als ein düsteres Schauerstück. Mord, Liebe, Betrug, Verrat, Eifersucht – das alles haben Mozart und sein Librettist Lorenzo da Ponte in diesem Meisterwerk brillant verarbeitet. Zum großartigen Ensemble gehören neben der russischen Sopranistin Hibla Gerzmava als Donna Anna auch Malin Byström und Rolando Villazón. Maestro Fabio Luisi steht am Dirigentenpult bei dieser eleganten Inszenierung von Michael Grandage. Gesungen wird in Italienisch mit deutschen Untertiteln.