Sulz-Fischingen (wh). In der alten Glatter Straße in Fischingen sind die geplanten Arbeiten noch nicht erledigt. Die Firma Stocker aus Bergfelden werde diese entsprechend den Witterungsverhältnissen erledigen, teilte Ortsvorsteherin Rita Seitz am Mittwoch bei der Ortschaftsratssitzung mit. Sehr schnell seien dagegen die Lampen in der Turnhalle ausgetauscht worden.

Wie schon bei der vorherigen Sitzung bemängelt, funktionieren die Straßenlampen immer noch nicht richtig. Die Lampen auf dem Schlossberg und hinunter schalten nach Beobachtungen verschiedener Ortschaftsräte bereits um 7.15 Uhr ab, ab Höhe Gemeindehaus brennen die Lampen. Viele Kinder, die zur Schule gehen, sind damit in der Dunkelheit unterwegs, wurde moniert.

In der Dorfmitte ist ein Schachtdeckel mitsamt der Einfassung kaputt. Rolf Deuringer hat eine Absperrung am besagten Tag vorgenommen, inzwischen ist die Situation im Griff, doch sollen noch Reparaturarbeiten vorgenommen werden.