Sulz (ots). Am Mittwochmorgen, gegen 4.30 Uhr, ist ein junger Autofahrer auf der Montendre-Straße von Aistaig kommend in Richtung Sulz nach rechts von der Straße abgekommen. Nach ersten Ermittlungen dürfte der 19-Jährige während der Fahrt kurz eingenickt sein, überfuhr einen Leitpfosten und kam in einer Wiese zum Stehen. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von 20 000 Euro.